Das Magazin für Schmuck und Uhren

News

Was ist wahrer Luxus?

Wie trimmt man Kinder auf Luxus-Konsum? Wann wird aus einem Mehr-ist-mehr ein Weniger-ist-mehr? Zum Pforzheimer Jubiläum „Goldstadt 250“ thematisieren eine Ausstellung vom 19. Mai bis 25. Juni 2017 und ein Symposium am 23. und 24. Juni 2017 vielfältige Positionen zwischen Opulenz und Askese. Konsumgüter und Werke der bildenden Kunst zeigen die unterschiedlichen Aspekte von Luxus. Design-Produkte veranschaulichen, wie aus gewöhnlichen Dingen Luxusgüter entstehen. Kein Logo ist das neue Logo, wahrer Reichtum wird nicht zur Schau gestellt, sondern verborgen. Sogar Verzicht kann ein Statussymbol sein: Wenn das Wissen um die Entstehung als luxuriös gilt. Nach der Definition des Soziologen und Volkswirtes Werner Sombart gilt: „Luxus ist jeder Aufwand, der über das Notwendige hinausgeht.“ Wir leben in einer Welt von flüchtigen Trends und Wegwerfartikeln. Zahllose Kopien von Markenartikeln und beschleunigte Produktzyklen verändern die DNA luxuriöser Dinge. Wie sehen künftige Kostbarkeiten aus? Welche Strategien nutzen Designer, um Gegenstände besonders wertvoll zu machen? Was ist der Luxus der Zukunft – für Designer und Wissenschaftler? Das Symposium am 23. und 24 Juni 2017 stellt die Positionen herausragender Designer, Consultants und Kulturtheoretiker vor und bringt sie miteinander ins Gespräch: Wilhelm Rieber, der „Magier der Uhren“, fertigt exklusive Armbanduhren mit einem fliegenden Tourbillon ausschließlich in Handarbeit. Die Herstellung ist sehr kompliziert und dauert viele Monate: Die rund 80 Bauteile wiegen nicht einmal ein ganzes Gramm. Kunst als Statussymbol der Reichen, Erfolgreichen und Mächtigen beschreibt Prof. Dr. Wolfgang Ullrich in seinem jüngsten Buch „Siegerkunst. Neuer Adel, teure Lust“. Der Kunstbetrieb entwickelt sich derzeit rückwärtsgewandt. Der freie Künstler ist nicht mehr frei, sondern bedient die Bedürfnisse weniger Sammler nach Exklusivität, Luxus und Repräsentation. Diese und weitere Referenten diskutieren, moderiert von Dr. Susanne Kaufmann (SWR2), künftige Luxus-Konzepte. Was ist Luxus in gesättigten Märkten – für diejenigen, die schon alles haben? Und für die, die am anderen Ende der Marktkette stehen? Die Fakultät für Gestaltung DesignPF, der Kunstverein Pforzheim, das Kulturamt der Stadt Pforzheim und das EMMA-Kreativzentrum Pforzheim nähern sich diesen Fragen gemeinsam mit einer Ausstellung, einem Symposium und einer Designwoche (11.–16.7.2017).

Infos: www.pforzheim.de

Zurück

Hublot eröffnet Online-Boutique

Der Uhrenhersteller präsentiert, zunächst in den USA, eine digitale Boutique. Mitarbeiter gehen via FaceTime oder Skype in Echtzeit auf die Wünsche der Kunden ein

Mehr >>

Karstadt baut wieder Filiale

Zum ersten Mal seit 30 Jahren hat Karstadt wieder den Grundstein für ein neues Kaufhaus gelegt, eine weitere Filiale soll folgen. Geplant sind „vernetzte Marktplätze“.

Mehr >>

Ebay startet Handel mit Gold und Silber

Mit dem „Bullion Buyback Program“ kann man bei Ebay nun auch Gold und Silber verkaufen.

Mehr >>

Bezahlen mit der Smartwatch

Als erster Wearable-Hersteller ermöglicht Garmin deutschen Bankkunden das mobile Bezahlen per Smartwatch.

Mehr >>

Erste europaweite Retail-Marketing-Plattform für den Einzelhandel

Der digitale Strukturwandel stellt insbesondere den stationären Einzelhandel vor immer größere Herausforderungen. Ein junges Start-up-Unternehmen will eine Lösung anbieten.

Mehr >>

Die Zinspolitik und die Zukunft des Goldes

Der Fokus richtet sich auf die Zentralbanken. Denn nicht nur die EZB, sondern auch die US-Notenbank FED und die Bank of Japan treffen derzeit Zukunftsentscheidungen, die die Zinsen und damit den Goldpreis beeinflussen.

Mehr >>

Glanzlichter fürs Sortiment

Den Kunden immer wieder Neues im Sortiment zu bieten, ist gar nicht so einfach. Auf der Nordstil sorgen Areale wie „Nordlichter“ und „Kreativ“ für Abwechslung.

Mehr >>

Neue kreative Spielräume im Design

Durch innovative Materialien und den technischen Fortschritt entstehen neue Möglichkeiten für Designer und Kunsthandwerker, wie geführte Rundgänge auf der Tendence zeigen.

Mehr >>

Eunique und Loft mit starkem Design

Die Anziehungskraft guten Designs war über drei Tage bei der Messe Eunique und der Begleitveranstaltung Loft in Karlsruhe spürbar.

Mehr >>

Indischer Diamanthändler flieht nach Großbritannien

Der milliardenschwere Diamanthändler Nirav Modi hat sich offenbar nach Großbritannien abgesetzt. Er wird von der indischen Polizei wegen Betruges gesucht.

Mehr >>