Das Magazin für Schmuck und Uhren

News

US-Online-Verkäufe übertrafen erstmals stationären Umsatz

Im Februar übertraf erstmals der Anteil der Online-Umsätze den des stationären Handels. Das geht aus einem vom US-Handelsministerium veröffentlichten Bericht hervor.

Demnach machen die Einzelhandelsverkäufe, die nicht im Ladengeschäft, sondern online im Februar stattfanden, 11,813 Prozent der gesamten Einzelhandelsumsätze aus, verglichen mit 11,807 Prozent für den stationären Handel. Kaum einer ist überrascht, dass die Entwicklung des Online-Einzelhandels immer noch nach oben gerichtet ist. Aber es ist bemerkenswert, dass nun der Wendepunkt erreicht ist, der seit Jahren erwartet wird. Der Online-Umsatz belief sich im Februar auf rund 59,8 Milliarden US-Dollar, wobei Autos und andere Kraftfahrzeuge den größten Teil dieser Ausgaben ausmachten. Die stationären Händler erreichten im gleichen Zeitraum einen saisonbereinigten Umsatz von 59,74 Milliarden US-Dollar. Insgesamt sank der Einzelhandelsumsatz im Februar saisonbereinigt um 0,2 Prozent. Ökonomen und Marktbeobachter prognostizieren seit 2016 einen Einbruch der US-Wirtschaft - wenn nicht gar eine Rezession. Nach einem ungewöhnlich langen Zeitraum anhaltenden Wirtschaftswachstums (länger als die durchschnittliche Wachstumsperiode seit 1854) deuten Anzeichen auf eine langsamere Gangart hin.

Zurück

Willkommen im Moment Market

Die Tendence 2019 (29. Juni bis 1. Juli) präsentiert sich mit einer optimierten Hallenstruktur und reagiert damit auf sich verändernde Bedürfnisse der Messeteilnehmer.

Mehr >>

Einwilligung in Datennutzung muss freiwillig sein

Der österreichische Oberste Gerichtshof (OGH) hat sich mit einer Frage zur Datennutzung beschäftigt, die noch nicht Gegenstand eines deutschen Verfahrens war.

Mehr >>

Gold- und Silberarbeiten von Ulla und Martin Kaufmann

Vom 13. Juli bis zum 3. November 2019 zeigt das Schmuckmuseum Pforzheim die Ausstellung „Gold und Silber. Schmuck und Gefäße von Ulla und Martin Kaufmann“.

Mehr >>

Einzelhandel als Rückgrat für ländlichen Raum

Mit Blick auf die Stärkung des Zusammenhalts und einem guten Leben auf dem Land fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) eine stärkere Berücksichtigung des Einzelhandels.

Mehr >>

WatchBox und Les Ambassadeurs kooperieren

WatchBox, die global tätige Plattform für gebrauchte Luxusuhren, kooperiert in Zukunft mit dem Schweizer Anbieter von Uhren- und Schmuckmarken Les Ambassadeurs.

Mehr >>

Fristgerechte Kassenumstellung in Gefahr

In einem Brief an Bundesfinanzminister Olaf Scholz macht der Handelsverband Deutschland (HDE) deutlich, dass die vom Gesetzgeber gesetzte Frist zur Nachrüstung von Kassensystemen nicht eingehalten werden kann.

Mehr >>

Nicht ohne mein Smartphone

Das gilt heutzutage auch für einen Großteil der Käufer im stationären Geschäft. Eine aktuelle Studie hat die Gewohnheiten deutscher Offline-Shopper untersucht, unter anderem den Einsatz von Smartphones beim Einkaufen sowie die Nutzung von mobilen Umgebungssuchen.

Mehr >>

Deal oder no Deal?

Oder eventuell der Rücktritt vom Austritt? Kaum eine Frage treibt derzeit die EU so um wie die nach dem Brexit. Die Schweizer Uhrenmarke Graham hat sich nun dieser Frage angenommen und auf dem Zifferblatt der „Chronofighter Vintage UK Ltd“ thematisiert.

Mehr >>

Styling zum Star-Wars-Day

Darth Vader, Luke Skywalker und Prinzessin Leia – die Star-Wars-Helden sind längst weltberühmt. Mit dem Film „Krieg der Sterne“ begann die Star-Wars-Saga und entwickelte sich zum modernen Kult-Märchen und zu einem der erfolgreichsten Filmprojekte überhaupt.

Mehr >>

Verzicht auf Steuervorteil

Um den Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame nach dem schockierenden Großbrand Mitte April zu unterstützen, haben Luxus- und Beauty-Konzerne Spenden in Millionenhöhe zugesagt.

Mehr >>