| Newsroom

Spitzenplakate

Fünf Ausstellungsplakate des Pforzheimer Schmuckmuseums erhielten in der Rubrik Kommunikationsdesign das Prädikat „certificate of typographic excellence“: das Plakat zur aktuellen Schau „Anziehend — von der Fibel zur Brosche“, „Stadtluft — Schmuck aus Zentren der Welt“ und „Zwischen Natur und Künstlichkeit — Schmuck von Daniel Kruger“ im vorigen Jahr sowie die beiden Motive zu „Erhobenen Hauptes — Kopfschmuck aus aller Welt“ in 2014. Sie werden im TDC-Jahrbuch dokumentiert und zudem bei acht Ausstellungen in Amerika, Asien und Europa zu sehen sein. „2006 gab es die erste Auszeichnung für das Corporate Design des Schmuckmuseums. Zehn Jahre und 14 Auszeichnungen später ist der visuelle Auftritt immer noch frisch genug, um beim Type Directors Club ausgezeichnet zu werden“, freut sich der Creative Director und Gründer des Gestaltungsbüros L2M3 in Stuttgart, Prof. Sascha Lobe. Durch das stringente Erscheinungsbild ist es möglich geworden, das Schmuckmuseum sowohl in Deutschland als auch international zu positionieren. „Diese Auszeichnung bestätigt uns darin, wie wichtig es ist, so klar und eindeutig auf unser CD zu achten“, so Museumsleiterin Cornelie Holzach. Über die zahlreichen weiteren Auszeichnungen informiert die Homepage des Museums: www.schmuckmuseum.de

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Newsroom

Beim Juwelierkongress 2019 vom 6. bis 8. Oktober in Pforzheim dreht sich alles um Zukunftsstrategien für den Fachhandel in der Uhren- und Schmuckbranche.

| Newsroom

Die IFH-Studie „Gatekeeper Amazon – Vom Suchen und Finden des eigenen Erfolgsweges“ zeigt auf, dass die Relevanz von Amazon als Informationsquelle für Konsumenten weiter zunimmt.

| Newsroom

Mit der Mitgliedschaft in der weltweit größten Vereinigung für die Bereiche Schmuck, Diamanten, Edelsteine und Perlen, der World Jewellery Confederation (CIBJO), signalisiert die Baselworld ihre Verbundenheit zu diesem Teil der Branche.

| Newsroom

Nach 40jährigem Bestehen gibt die Münchener Goldschmiede Sévigné eine Änderung in der Geschäftsleitung bekannt.

| Newsroom

... und ganz viel Sand. Swatch ist Hauptsponsor der „Beach Volleyball Major Series FIVB World Tour“ in Gstaad und Wien.

| Newsroom

Die Partnermesse der Inova Collection, die The New Box, findet vom 24. bis 26. August zum ersten Mal in den Opelhallen K48 in Rüsselsheim statt.

| Newsroom

Die von der Wirtschaftskammer Österreich durchgeführte Strukturanalyse im stationären Einzelhandel zeigt für das Jahr 2018 einen vorläufigen Stopp des Strukturwandels.

| Newsroom

Wie fast alle Einzelhandelsstandorte sind auch Shopping-Center komplexe Systeme, die bei der stetigen Weiterentwicklung von einer Vielzahl von Akteuren geprägt sind.

| Newsroom

Seit Anfang des Jahres ist der Goldpreis stark gestiegen. Damit legte auch das Altgoldgeschäft zu - im Vergleich zu vor 5 Jahren um rund 30 Prozent und im Zeitraum der letzten 10 Jahre sogar um fast 80 Prozent.

| Newsroom

Gold hat sich um 9 Prozent verteuert, der größte Preiszuwachs entfällt auf den Juni. Dabei hatten ein schwächeres Wirtschaftswachstum und die Handelskonflikte einen Anteil am Anstieg, wie Heraeus berichtet.