| Newsroom

Sommer, Sonne, Swatch ...

... und ganz viel Sand. Swatch ist Hauptsponsor der „Beach Volleyball Major Series FIVB World Tour“ in Gstaad und Wien.

Aktuell kämpfen die Athleten in Gstaad um jeden Punkt und begeistern die Zuschauer bereits zum 20. Mal mit spannenden Ballwechseln vor der malerischen Bergkulisse des Chalet-Dorfes in den Schweizer Alpen. Bereits seit 2003 sponsert der Schweizer Uhrenhersteller Swatch die FIVB World Tour und hat so mit dazu beigetragen, dass sich Beachvolleyball von einer Nischen- zu einer absoluten Trendsportart entwickeln konnte.

Und so wie Beachvolleyball nicht einfach nur eine Sportart, sondern Lifestyle ist, sind die Uhren von Swatch nicht einfach nur funktionale Zeitmesser, sondern verkörpern mit jeder neuen Kollektion den aktuellen Zeitgeist.

Das Turnier in Gstaad läuft noch bis zum 14. Juli, dann wandert der Tross der Top-Athleten auf der Jagd nach Weltranglistenpunkte weiter nach Wien. Dort werden vom 31. Juli bis zum 4. August auf dem Sand der Donauinsel die besten Teams der Welt um einen Platz auf dem Podium erkämpfen.

www.swatch.de

ch.beachmajorseries.com/de

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Newsroom

Um den Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame nach dem schockierenden Großbrand Mitte April zu unterstützen, haben Luxus- und Beauty-Konzerne Spenden in Millionenhöhe zugesagt.

| Newsroom

Junghans

Die Eigentümerfamilie Steim hat den Denkmalschutzpreis Baden-Württemberg für Instandsetzung des Junghans-Terrassenbaus erhalten.

| Newsroom

Aktuelle Zahlen für den Zeitraum zwischen Oktober 2018 und März 2019 zeigen, dass der Einzelhandel in Deutschland beim Angebot von Ausbildungsstellen erneut an der Spitze liegt.

| Newsroom

Die zunehmenden Spannungen im Welthandel sorgen für einen Anstieg der wirtschaftlichen Unsicherheiten und damit ebenfalls für die Nachfrage nach stabilen Anlagen, so ein Report von Heraeus.

| Newsroom

Seit über fünf Jahren vermittelt die Gübelin Akademie in Kursen sowohl wissenschaftliche als auch emotionale Aspekte der Farbedelsteine.

| Newsroom

Das Medienproduktionsunternehmen Mediativ AG aus Stuttgart hat vor einer Woche am Kurfürstendamm in Berlin das neuartige Konzept „brands’n mind“ eröffnet.

| Newsroom

Sie Schweizer Luxusuhrenhersteller wird im kommenden Jahr nicht auf der Baselworld ausstellen. Eine Rückkehr wird jedoch nicht grundsätzlich ausgeschlossen. Man bleibe im Gespräch, heißt es in der offiziellen Pressemitteilung.

| Newsroom

Anfang April überreichte Marc Czemper, Senior Sales Manager von Casio, einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro an Albert Fischer, Präsident des Zentralverbandes für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik.

| Newsroom

David Chaumet ist seit dem 1. April 2019 neuer CEO von Baume & Mercier. Zuvor war er als Managing Director für die Region Asien/Pazifik bei Roger Dubuis tätig.

| Newsroom

Das Unternehmen Flume Technikhat die Firma Pontialis samt ihrer Marke 3Dmensionals als Tochter-Unternehmen integriert und erweitert so ihr Angebot im 3-D-Bereich.