Das Magazin für Schmuck und Uhren

News

Inhorgenta Munich: 22 Prozent mehr Aussteller

Vom 22. bis 25. Februar öffnet die Inhorgenta Munich ihre Tore – und schon jetzt vermeldet die internationale Fachmesse für Schmuck, Uhren und Edelsteine eine sehr positive Entwicklung: Demnach liegt die Zahl der Anmeldungen um 22 Prozent höher als zur selben Zeit im Vorjahr. Vor allem im Schmuck- und Lifestylebereich legt die Order- und Kommunikationsplattform konstant zu. Namhafte Neuzugänge bekommt auch die Uhrenhalle: Neben der Citizen Group inklusive ihrer Tochtermarken Frédérique Constant, Alpina und Bulova werden dort 2019 unter anderem Bruno Söhnle aus Glashütte und die Schweizer Uhrenmarke Maurice Lacroix ihre neuen Modelle präsentieren. Auch im Edelsteinbereich läuft es gut für die Messe – die Edelsteinhalle C1 „Carat“ ist bereits jetzt komplett ausgebucht. 65 neue Marken und Aussteller zählt die Inhorgenta Munich in den Hallen B1 „Fine Jewelry“ und B2 „Elegance & Lifestyle“, darunter Marken wie Annamaria Cammilli Firenze. 

„Wir freuen uns über das Vertrauen, das unsere Aussteller der Inhorgenta Munich entgegenbringen. Im kommenden Jahr können wir unseren Besuchern wieder eine große und internationale Vielfalt präsentieren. Unsere Messe wächst beständig und das Feedback der Aussteller bestätigt uns darin, dass die Inhorgenta Munich genau die richtige Mischung aus Kommunikationsplattform und glamourösen Events bietet, die die Branche sich wünscht“, sagt Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München.

www.inhorgenta.com

Zurück

LVMH: Biver zieht sich aus Tagesgeschäft zurück

Jean-Claude Biver, Chef der Uhrensparte des weltgrößten Herstellers für Luxusgüter, gibt die operative Verantwortung ab. Stéphane Bianchi wird Nachfolger.

Mehr >>

Treffpunkt der Community

Moderne Läden müssen heute mehr als ein reiner Verkaufsort sein. Sie werden zu Orten der Begegnung, zum Austausch mit Gleichgesinnten und zum sozialen Treffpunkt, so eine aktuelle Veröffentlichung des Einzelhandelsinstituts EHI.

Mehr >>

Markt hat sich an Bedrohungen gewöhnt

Das Marktgeschehen hat den Goldpreis letzte Woche kaum beeinflusst und das Metall handelt unverändert bei 1.197 US-Dollar je Feinunze.

Mehr >>

Barrieren gegen Cyber-Betrüger

Cyber-Kriminalität verursacht allein in deutschen Firmen jährlich Schäden von rund 55 Milliarden Euro. Zu den Bausteinen für mehr Sicherheit gehört eine sogenannte Treasury-Software.

Mehr >>

Wesentliche Angaben in der Werbung

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat festgestellt, dass irreführende Werbung durch Unterlassung vorliegt, wenn wesentliche Informationen nicht gemacht werden.

Mehr >>

Ambiente zeigt gesamte Komsumgüterpalette

Die Order- und Designplattform, die als Trendbarometer gilt, geht Anfang 2019 an den Start, mit den drei Bereichen „Dining“, „Living“ und „Giving“.

Mehr >>

Ring von Dettinger ausgezeichnet

Der Deutsche Diamant Club hat den Ring „Joy“ der Manufaktur Eugen Dettinger zum „Schmuckstück des Jahres“ gekürt.

Mehr >>

Rauschmayer startet Verkaufsaktion

Mit der Aktion „Goldener Herbst“ animiert Rauschmayer zum Kauf von Verlobungs- und Trauringen. 

Mehr >>

Citizen feiert 100-jähriges Jubiläum

Seit 100 Jahren gibt es die Firma Citizen jetzt schon – das feiert der Uhrenhersteller mit einer limitierten Kollektion.

Mehr >>

Intergem: Der Countdown läuft

Vom 28. September bis 1. Oktober avanciert die Messe vor den Toren Idar-Obersteins zum internationalen Treffpunkt der Edelstein-Community.

Mehr >>