Das Magazin für Schmuck und Uhren

News

250 Jahre Geschichte im Buchformat

Sie gilt als älteste Berufsschule der Welt und ist auch 250 Jahre nach der Gründung noch eine äußerst attraktive Ausbildungsstätte: Die Goldschmiedeschule mit Uhrmacherschule Pforzheim. Am Mittwoch, 28. November, wurde nun ein 160 Seiten umfassendes, von Autorin Dr. Chris Gerbing verfasstes und vom Hamburger Untitled-Verlag realisiertes Buch über die Historie der Schule vorgestellt. In der Aula der großen Ausbildungsstätte an der St. Georgen-Steige fasste die Autorin nach einer kurzweiligen Ansprache von Schuldirektor Dr. Michael Kiefer die 250-jährige Geschichte in einem kurzen Vortrag zusammen und machte Appetit auf das in seinem in Orange und Lila gehaltenen Einband sehr modern wirkende Buch. Es sind prominente Pforzheimer wie Hanspeter Wellendorff vom gleichnamigen Schmuckunternehmen oder Karl Scheufele von Chopard, die mit ihren Erinnerungen zum lebendigen Inhalt beigetragen haben. Das Buch kann ab sofort zu einem Preis von 29,99 Euro über folgende E-Mail-Adresse bestellt werden: bestellung@goldschmiedeschule.de 

Zurück

Kunden erwarten Digitalisierung am PoS

Die Internetplattform Riverbed für digitale Lösungen für alle Bereiche des Kundengeschäfts hat die Ergebnisse der Riverbed Retail Digital Trends Survey 2019 veröffentlicht. Der Bericht zeigt, was Konsumenten von der digitalen Retail Experience erwarten.

Mehr >>

Offene Horizonte

Die Sonderausstellung »Offene Horizonte - Schätze zu Humboldts Reisewegen« im Schmuckmuseum Pforzheim (13. 04. – 23. 06.) entwirft ein ganzheitliches Bild von Alexander von Humboldt.

Mehr >>

Positive Edelmetall-Perspektive

Die Goldkäufe der Zentralbanken werden die Gesamtnachfrage nach Gold stützen, so der aktuelle Edelmetallausblick von Heraeus.

Mehr >>

Svenja John ist Künstlerin des Monats

In der Ausstellungsreihe Künstler*in des Monats wird vom 29. Januar bis 31. März das Werk von der Goldschmiedin Svenja John im Deutschen Goldschmiedehaus Hanau beleuchtet.

Mehr >>

Fancy Color Diamond-Index zeigt Stabilität

Die Fancy Color Research Foundation (FCRF) berichtet, dass die Preise für naturfarbene Diamanten im vierten Quartal 2018 über alle Größen und Sättigungen hinweg stabil blieben.

Mehr >>

Netzwerk, Neuheiten und Know-how

Vom 22. bis 25. Februar trifft sich die internationale Schmuck- und Uhrenbranche auf der Inhorgenta Munich – zum Entdecken von Neuheiten und zum Austausch über aktuelle Trends und Entwicklungen. Was Sie dort erwartet, das erfahren Sie vorab in der Februar-Ausgabe Ihrer GZ Goldschmiede Zeitung auf über 200 Seiten.

Mehr >>

Neuheiten und Zukunftsthemen

Vom 8. bis 12. Februar werden auf der Ambiente in Frankfurt die Neuheiten in den Bereichen Dining, Living und Giving gezeigt. Diese umfassen die Bereiche „Gedeckter Tisch“, „Küche und Hausrat“, „Einrichtungs- und Dekorationsaccessoires“, „Wohnkonzepte“, „Geschenkartikel“ sowie „Schmuck und modische Accessoires“.

Mehr >>

Rolex bleibt Spitzenreiter bei Chronext

Die Onlineplattform für Luxusuhren hat anhand ihrer Verkäufe im Jahr 2018 ein Ranking auf Modell-Basis ermittelt. Viermal taucht Rolex in den Top 10 auf und war damit im vergangenen Jahr auf Chronext noch gefragter als in 2017.

Mehr >>

LVMH leicht über Umsatzerwartung

Der französische Luxusgüterkonzern hat für das vierte Quartal 2018 einen leicht höheren Umsatz als erwartet gemeldet. Demzufolge stiegen die Umsätze auf organischer Basis um neun Prozent auf 13,7 Milliarden Euro.

Mehr >>

Rekordumsatz für MeisterSinger

Der Münsteraner Hersteller von Einzeigeruhren meldet für 2018 einen Rekordumsatz. Auf der Basis der Abschlüsse auf der Baselworld 2018 habe sich das Geschäft im Jahresverlauf weiter gut entwickelt, sodass am Ende ein Plus von 15 Prozent verzeichnet werden konnte.

Mehr >>