| Newsroom

Freiburg glänzt

Auf der Jewellery & Gem Fair – Europe (JGF Europe vom 19.–22.03.) treffen sich hochwertige nationale und internationale Anbieter von Werkstoffen, Verpackungen, Werkzeugen und Maschinen für die Schmuckbranche. Das Warenangebot umfasst Schmuck, lose Edelsteine, Diamanten, Perlen sowie Maschinen und Zubehör. Celine Lau, Direktorin der Schmuckmessen (UBM Asia) ist optimistisch, dass der Schmuckmarkt dieses Jahr einen Aufschwung erleben wird. „Obwohl die Nachfrage nach Diamanten aufgrund des abgeschwächten Wirtschaftswachstums in China im vergangenen Jahr weltweit gesunken ist, erwartet die Branche in diesem Jahr eine langsame aber stetige Verbesserung,” so Celine Lau. Zudem stellt sie fest, dass die Nachfrage nach Farbedelsteinen wie Rubinen oder Saphiren, aufgrund der guten Verfügbarkeit und der Marketingstrategien der Edelsteinindustrie wächst. „Die junge Generation ist sehr an Schmuck mit Farbedelsteinen interessiert, ins­besondere solche mit trendigen Designs“, fügt Celine Lau hinzu. Den Käufer erwarten auf der JGF – Europe renommierte Edelsteinanbieter wie etwa Caram e. K., Carl Friedrich Arnoldi GmbH, CHQ GmbH, Emil Weis Opals KG und Lothar Haag GmbH & Co KG aus Deutsch­land, Imagem aus Frankreich oder Pamir Gems Co Ltd aus Thailand. Die Messe repräsentiert ca. 300 Aussteller auf 15.000 qm Ausstellungsfläche. Von der Gesamtzahl der Aussteller, sind 46 Prozent Anbieter von Werkstoffen, Halbzeugen, Verpackungen, Werkzeugen und Maschinen. Die Gemeinschaftspavillons werden auch länderspezifische Spezialitäten präsentieren. In diesem Jahr ist der Bereich für Verpackungen, Werkzeuge und Zubehör im Vergleich zum Vorjahr um 25 Prozent gewachsen. Outilor, der 2016 zum ersten Mal in Freiburg ausstellt, ist zum Beispiel auf den Bereich Guss, Umformung, Politur und Galvanik in der Schmuckproduktion spezialisiert. “Wir beraten unsere Kunden, um die für sie passenden Lösungen zu finden. Durch den Besuch der JGF wollen wir unser weltweites Netzwerk ausbauen,” so Marie Monjol, CEO von Outilor (Frankreich). Weitere Aussteller in diesem Bereich sind unter anderem Berolina GmbH, Durston Rolling Mills, Jentner Plating Technology GmbH, Koras GmbH, Niqua GmbH, Lampert Werktechnik GmbH, Umicore Galvanotechnik GmbH und Wilhelm E. GmbH.

Infos: www.jgf-europe.com

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Newsroom

Dieser Frage ist die gemeinnützige Stiftung für Zukunftsfragen gemeinsam mit der ECE in ihrer neuesten Konsumstudie nachgegangen und hat dafür über 3.000 Bundesbürger) befragt. 

| Newsroom

Wer vor zehn Jahren eine Krügerrand-Anlagemünze aus Gold in der Gewichtsgröße von einer Unze gekauft hat, bezahlte Anfang Juni 2009 in Deutschland 666,19 Euro, heute sind es 1.277,31 Euro.

| Newsroom

Die Tendence schlägt mit 25 Ausstellern im Förderareal Talents sowie den Gewinnern des Design-Wettbewerbes „Form“ die Brücke zwischen Handwerk, Industrie und Lebensstilen.

| Newsroom

„Es ist ein Thema, das die Branche massiv bewegt“, bringt es Albert Fischer auf den Punkt.

| Newsroom

Die Schweizer Uhrenmarke spricht erstmals chinesische Kunden mit einem E-Commerce-Angebot an. Dazu eröffnete Omega einen virtuellen Popup-Store im „Tmall Luxury Pavilion“, der speziellen B2C-Plattform der Alibaba Group für Luxus- und Premiummarken.

| Newsroom

Die Unberechenbarkeit von möglicherweise von den USA angedrohten Zöllen sorgte für eine erhöhte Volatilität des Goldpreises in der vergangenen Woche, so der aktuelle Marktbericht von Heraeus.

| Newsroom

Wie drückt sich nach den Erfahrungen von Franz Bättig, Kantonspolizei Zürich, derzeit der professionell organisierte Ladendiebstahl in der Schweiz aus?

| Newsroom

Am 6. und 7. Juni fand mit 200 Teilnehmern die dlv-Ladenbautagung in Bielefeld statt – die jährliche Fachveranstaltung des dlv – Netzwerk Ladenbau. Die Veranstaltung bot interessante Einblicke in die digitale Zukunft des Ladenbaus.

| Newsroom

Nach einer erfolgreichen Premiere im Jahr 2018 nach der Tendence führt die Konferenz „Pioneers of Lifestyle“ erneut die Branche zu einem inspirierenden Austausch im Forum der Messe Frankfurt zusammen.

| Newsroom

Die kanadische Hudson's Bay Company (HBC) verkauft ihre Anteile an der deutschen Warenhaus-Gruppe an die von René Benko gegründete österreichische Signa-Gruppe. Diese wird damit zum alleinigen Eigentümer von Galeria Karstadt Kaufhof und hat zudem den bislang gemeinsamen Immobilienbestand übernommen.