| Newsroom

Flüchtlingshilfe

Der Report spiegelt die große Bereitschaft der Unternehmen, arbeitgeber- wie arbeitnehmerseitig, bei der Integration von Flüchtlingen wider und beschreibt die Maßnahmen, die die Bundesregierung für Betriebe ausgeweitet bzw. auf den Weg gebracht hat. Das breite Engagement für Flüchtlinge von vielen kleinen und großen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen ist beeindruckend. Gerade Mittelständler sind wichtige Brückenbauer, denn sie beschäftigen 60 Prozent der Arbeitnehmer, bilden vier von fünf Auszubildenden aus und sind, nach einer aktuellen Befragung, zu 85 Prozent bereit, Flüchtlinge einzustellen. Die duale Ausbildung ist ein guter Weg zur Integration von Flüchtlingen in den deutschen Arbeitsmarkt. Hürden für Betriebe, die ausbilden wollen und damit diese unerlässliche Integrationsleistung erbringen, müssen deshalb abgebaut werden. Erste Weichen wurden gestellt, weitere müssen nun zügig folgen. Mit Blick auf den Beginn des neuen Ausbildungsjahres müssen deshalb jetzt schnell die beschlossenen Regelungen, z.B. die sogenannte 3 Plus 2-Regelung und die Anhebung der Altersgrenze für die Aufnahme einer Ausbildung von 21 auf 25 Jahre, umgesetzt werden. So kann Integration in Arbeit und Gesellschaft gelingen.

Eine Auflistung der BMWi-Maßnahmen zur Integration von Flüchtlingen in Qualifizierung und Arbeit finden Sie hier:

http://www.bmwi.de/BMWi/Redaktion/PDF/I/integration-fluechtlinge-qualifizierung-arbeit-massnahmen-bmwi,property=pdf,bereich=bmwi,sprache=de,rwb=true.pdf

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Newsroom

Entwicklung im Berichtsmonat November 2015 Wiesbaden

Der Ausstoß des Produzierenden Gewerbes ist im November nach Angaben ...

| Newsroom

Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe expandiert

Frankfurt/M. - Das Geschäftsmodell der Deutschen Lichtmiete konnte 2015 eine weiter wachsende Zahl von Kunden überzeugen.

| Newsroom

Die neue Bescheidenheit

Frankfurt/M. - Zwei Meldungen aus jüngster Zeit geben einen interessanten Einblick in die Entwicklung des Luxusmarktes.

| Newsroom

Schnäppchen müssen auch zu haben sein

Koblenz - Das Oberlandesgericht Koblenz hat bei einem großen Ärgernis für Klarheit gesorgt...

| Newsroom

"Der deutsche Onlinehandel wächst weiter und bleibt dynamisch..."

 "Die wachsende Durchdringung aller Unternehmensbereiche mit Technologie hat nicht nur deutlichen Einfluss auf die Position und Bedeutung ..."

| Newsroom

Pforzheimer Traditionsbetrieb wagt den Neustart

Die Goldscheideanstalt Carl Schaefer wird durch die Münchner Beteiligungsgesellschaft Blue Cap AG wiederbelebt.

| Newsroom

Die vierte industrielle Revolution

Davos - Technische Innovationen werden die Industrie revolutionieren, meint der Chef des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab.

| Newsroom

Knauf Jewels mit exklusivem Angebot im Hotel Goldener Hirsch Salzburg

19.-29. März 2016 - während der Salzburger Osterfestspiele - ist Knauf Jewels mit seiner exquisiten Kollektion in einem exklusiven Pop-Up Store ...