Das Magazin für Schmuck und Uhren

News

Feinsinn wider dem Massenkonsum

Insgesamt begrüßt die Ambiente 36 Nachwuchsgestalter aus 18 Ländern in ihrem erfolgreichen Förderprogramm. Im Zuge der neuen Messestruktur zieht das Living-Areal der Jungdesigner in die Halle 8. Die Dining-Talents bleiben wie zuvor in der Halle 4.0. Die Ambiente-Talents 2019 suchen und finden ihre Antworten auf die Herausforderungen einer zukunftsweisenden und wertbeständigen Produktgestaltung. „In der diesjährigen Auswahl fällt die hohe Sensibilität ins Auge, mit der sich die Designtalente sowohl traditionellen Kulturtechniken als auch neuen Technologien nähern und diese in höchst schlüssige Produktwelten transformieren“, erläutert Nicolette Naumann, Vice President Ambiente. Im Talents-Areal in der Interior Design-Halle 8.0/G10 präsentieren 24 Teilnehmer ihre Studien, handgefertigte Unikate und Kleinserien und produktionsreife Entwürfe. Dabei schlagen sie mühelos den Bogen von Möbeln und Wohnaccessoires bis hin zu Schmuck. Das Förderprogramm Talents ist eine kuratierte Matchmaking-Plattform, auf der sich die junge Avantgarde mit der internationalen Design- und Herstellerszene vernetzt. Im Gegensatz zu vielen anderen Angeboten, erhalten die Talents hier ihren Messestand kostenfrei und werden darüber hinaus in der Vorbereitung ihres oftmals ersten internationalen Auftritts aktiv unterstützt. „Seit Anfang an stellt das Programm eine sinnvolle Investition in die Zukunft dar, von der nicht nur die jungen Leute profitieren, sondern unsere gesamte Branche“, sagt Nicolette Naumann, die die Talents vor fast 20 Jahren ins Leben gerufen http://ambiente.messefrankfurt.com

 

Zurück

Christ übernimmt Valmano

Der Schmuck- und Uhreneinzelhändler Christ hat Valmano übernommen. Der eigenständige Auftritt der Online-Juweliers soll jedoch erhalten bleiben.

Mehr >>

Designwettbewerb „Golden Inova“

Mit der „Golden Inova“ hat die Branchenmesse Inova Collection in Kooperation mit dem Schmuck Magazin einen neuen Award ins Leben gerufen.

Mehr >>

Uhren im Einsatz

Am 26. Mai findet zum dritten Mal der „Georg-Kramer-Cup“ für Oldtimer im Alten Land bei Hamburg statt. Initiator ist aber keineswegs eine große Marke oder Organisation, sondern der Namensgeber selbst – seines Zeichens versierter Meister seines Fachs und internationaler Experte für die Reparatur hochwertiger mechanischer Uhren jeden Alters.

Mehr >>

Meisterliche Ausbildung

Am 21. August beginnt der neue Meisterkurs an der Hessischen Karl-Geitz-Schule. Sie ist die einzige Uhrmacherschule in Deutschland, die die Meisterausbildung berufsbegleitend anbietet.

Mehr >>

Galeria Karstadt Kaufhof kooperiert mit Amazon und Zalando

Der fusionierte Warenhauskonzern plant, in Zukunft seine eigenen Lager mit den Online-Händlern Amazon und Zalando zu verknüpfen.

Mehr >>

Europäisches Gemmologie-Symposium

Höhepunkt des Jubiläumsjahres „50 Jahre Deutsche Stiftung Edelsteinforschung (DSEF)“ ist die Ausrichtung des „European Gemmological Symposium“ vom 24. bis 26. Mai 2019 in Idar-Oberstein.

Mehr >>

Verbraucherstimmung kühlt ab

Der Ausblick auf die Verbraucherstimmung in den nächsten drei Monaten trübt sich im Mai deutlich ein. Das aktuelle HDE-Konsumbarometer geht auf das Niveau im ersten Quartal 2019 zurück.

Mehr >>

Handel warnt vor City-Maut

Die Diskussionen über die Einführung einer City-Maut und Fahrverboten schaden dem innerstädtischen Einzelhandel, so der Einzelhandelsverband HDE.

Mehr >>

Tendence lockt Neuaussteller

Die frischen Ideen der Tendence zeigen Wirkung: Zu jenen Unternehmen, die bereits seit vielen Jahren in Frankfurt mit dabei sind, kommen auch zahlreiche Neuaussteller und Rückkehrer.

Mehr >>

Datenschutz bei Videotechnik im Handel

Vor gut einem halben Jahr ist die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Experte Hans Schürmann erläutert, wie es sich auf die Nutzung der Videotechnik im Handel auswirkt.

Mehr >>