Das Magazin für Schmuck und Uhren

News

Direktvertrieb startet im Herbst

Die Lifestyle-Marke Thomas Sabo steigt in den Direktvertrieb ein. Das Konzept nennt sich „Thomas Sabo You & Friends“ und soll im September 2019 in Deutschland und Österreich an den Start.

Zunächst stehen in diesem Jahr aber umfangreichen Rekrutierungsmaßnahmen und Schulungsprozessen für den Aufbau des Vertriebskanals im deutschsprachigen Raum im Fokus, teilt Thomas Sabo mit. Mittelfristig will das Unternehmen das flächendeckend größte Direktvertriebsnetz im gesamten europäischen Markt für Schmuck und Uhren anbieten. Das Prinzip erinnert an das Tupperware-Konzept: Selbstständige, sogenannte Markenbotschafterinnen präsentieren und verkaufen im privaten Rahmen interessierten Gastgeberinnen und Gästen die exklusiv für diesen Vertriebsweg hergestellten Kollektionen der Marke. Ort und Eventrahmen wählen die Beteiligten selbst aus. "’Mit Thomas Sabo You & Friends’ werden wir den direkten Kundenkontakt auf ein neues Niveau heben und ermöglichen das Entdecken eines der persönlichsten Luxusgüter der Welt in einer entspannten und privaten Atmosphäre. Das hebt den emotionalen Wert unserer Schmuckkollektionen auf eine ganz neue Art und Weise hervor", erläutert Firmengründerr Thomas Sabo. Das Direktvertriebskonzept soll das Omnichannel-Angebot – Online-Shop, stationäre Standalone-Stores, Shop-in-Shops sowie Fachhandelspartnern – der Marke ergänzen. Weiter heißt es in der offiziellen Mitteilung von Thomas Sabo, dass eine enge Zusammenarbeit mit aktuellen Partnern im Juwelier-Fachhandel vorgesehen, sei, „um gemeinsam dem Frequenzrückgang in den Innenstädten zu begegnen und den Endkundenkontakt in bislang unbesetzten Marktbereichen zu intensivieren.“

www.thomassabo.com

Zurück

Willkommen im Moment Market

Die Tendence 2019 (29. Juni bis 1. Juli) präsentiert sich mit einer optimierten Hallenstruktur und reagiert damit auf sich verändernde Bedürfnisse der Messeteilnehmer.

Mehr >>

Einwilligung in Datennutzung muss freiwillig sein

Der österreichische Oberste Gerichtshof (OGH) hat sich mit einer Frage zur Datennutzung beschäftigt, die noch nicht Gegenstand eines deutschen Verfahrens war.

Mehr >>

Gold- und Silberarbeiten von Ulla und Martin Kaufmann

Vom 13. Juli bis zum 3. November 2019 zeigt das Schmuckmuseum Pforzheim die Ausstellung „Gold und Silber. Schmuck und Gefäße von Ulla und Martin Kaufmann“.

Mehr >>

Einzelhandel als Rückgrat für ländlichen Raum

Mit Blick auf die Stärkung des Zusammenhalts und einem guten Leben auf dem Land fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) eine stärkere Berücksichtigung des Einzelhandels.

Mehr >>

WatchBox und Les Ambassadeurs kooperieren

WatchBox, die global tätige Plattform für gebrauchte Luxusuhren, kooperiert in Zukunft mit dem Schweizer Anbieter von Uhren- und Schmuckmarken Les Ambassadeurs.

Mehr >>

Fristgerechte Kassenumstellung in Gefahr

In einem Brief an Bundesfinanzminister Olaf Scholz macht der Handelsverband Deutschland (HDE) deutlich, dass die vom Gesetzgeber gesetzte Frist zur Nachrüstung von Kassensystemen nicht eingehalten werden kann.

Mehr >>

Nicht ohne mein Smartphone

Das gilt heutzutage auch für einen Großteil der Käufer im stationären Geschäft. Eine aktuelle Studie hat die Gewohnheiten deutscher Offline-Shopper untersucht, unter anderem den Einsatz von Smartphones beim Einkaufen sowie die Nutzung von mobilen Umgebungssuchen.

Mehr >>

Deal oder no Deal?

Oder eventuell der Rücktritt vom Austritt? Kaum eine Frage treibt derzeit die EU so um wie die nach dem Brexit. Die Schweizer Uhrenmarke Graham hat sich nun dieser Frage angenommen und auf dem Zifferblatt der „Chronofighter Vintage UK Ltd“ thematisiert.

Mehr >>

Styling zum Star-Wars-Day

Darth Vader, Luke Skywalker und Prinzessin Leia – die Star-Wars-Helden sind längst weltberühmt. Mit dem Film „Krieg der Sterne“ begann die Star-Wars-Saga und entwickelte sich zum modernen Kult-Märchen und zu einem der erfolgreichsten Filmprojekte überhaupt.

Mehr >>

Verzicht auf Steuervorteil

Um den Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame nach dem schockierenden Großbrand Mitte April zu unterstützen, haben Luxus- und Beauty-Konzerne Spenden in Millionenhöhe zugesagt.

Mehr >>