Das Magazin für Schmuck und Uhren

News

Digitales Schaufenster auf dem Vormarsch

Der Wirkung einer guten Wareninszenierung in den Auslagen eines Juweliers übertrifft bei weitem den noch so gut gemachten Online-Auftritt. Es sollte Entertainment und Inspiration bieten. Doch auch hier darf man nicht auf dem Stand des vordigitalen Zeitalters stehenbleiben. Das Beste aus zwei Welten – analoge Bühnenbilder und digitale Informationsinstrumente – kann man mittlerweile mit geringem Aufwand kombinieren. Damit erreicht man die Digital Natives ebenso wie den klassischen Flaneur. Wie das funktioniert, berichten wir in unserem aktuellen Brennpunkt in der GZ-August-Ausgabe. Bernd Albl, Managing Director Umdasch Digital Retail sagt über die Möglichkeiten: „Der Store-Betreiber kann auf klassische Screens setzen. Neuartig sind unter anderen interaktiven Lösungen, wie beispielsweise iBeacons oder mobile Endgeräte, wie Smartphones oder Tablets. Das Schaufenster bietet damit Interaktion mit dem Kunden. Zudem können hier Inszenierungen der besonderen Art geschaffen werden: Hologramme, zum Beispiel oder kinetische Skulpturen sind auf jeden Fall Eye-Catcher.“ Ist für den gehobenen Fachhandel, wie den Juwelier, solch ein digitales Schaufenster überhaupt machbar? Bernd Albl: „Ja auf jeden Fall! Gerade in dieser Branche möchte man Hochwertigkeit, Raffinesse und Qualität repräsentieren. Die Emotionalisierung der Produkte kann so perfekt umgesetzt werden.“ Mehr dazu lesen Sie in der aktuellen GZ.

Zurück

Schluss für Schoeffel

Der Perlenspezialist Schoeffel stellt zum 31. März 2019 seinen Geschäftsbetrieb ein. Auch das kürzlich erworbene Tochterunternehmen Roth Perlen wird aufgelöst.

Mehr >>

Heinz Gellner ist tot

Die Branche trauert um Heinz Gellner, Firmengründer der Schmuckmanufaktur Gellner. Nach langer Krankheit verstarb er im Alter von 78 Jahren.

Mehr >>

Inhorgenta Munich startet Boutique-Konzept

Die Uhrenhalle A1 bekommt ein neues Zentrum: Inmitten der Halle entsteht eine „Watch Boutique“, in der Aussteller neue Modelle und Kollektionen präsentieren.

Mehr >>

FHH gewinnt Breitling

Die Schweizer Luxusuhrenmarke hat sich der Fondation de la Haute Horlogerie (FHH) angeschlossen.

Mehr >>

Ring „Helena“ ausgezeichnet

Das Schmuckstück von A. Odenwald wurde beim German Design Award mit dem Prädikat „Special Mention“ in der Kategorie „Excellent Product Design“ ausgezeichnet.

Mehr >>

Schmucklinie von Amazon?

Es verdichten sich die Anzeichen, dass Amazon plant, eine eigene Schmucklinie zu lancieren. Die Marktmacht des E-Commerce-Riesen lässt schon jetzt die Branche zittern.

Mehr >>

Gold wird wieder sicherer Hafen

Als „Sicherer Hafen“ legte Gold im Zuge von entsprechenden Käufen zu, während die Aktienmärkte und der Dollar nachgaben, berichtet Heraeus.

Mehr >>

Winter-Nordstil 2019 bereits zu 80 Prozent ausgebucht

Die Planungen für die kommende Winter-Nordstil sind in vollem Gange und die Regionalen Ordertage schon jetzt größtenteils ausgebucht.

Mehr >>

Mobile-Payments auf dem Vormarsch

In Deutschland drängen immer mehr Anbieter für mobiles Bezahlen auf den Markt. Nicht leicht, die Übersicht zu behalten. Hier setzt eine EHI-Initiative an, die Händlern und Kunden Durchblick verschaffen will.

Mehr >>

Baselworld 2019: Digitalangebot wird erweitert

Der„Baselworld Live News“-ChatBot liefert alle News rund um Aussteller und Messe direkt aufs Smartphone. 2019 können die Besucher noch mehr Funktionen nutzen.

Mehr >>