Das Magazin für Schmuck und Uhren

News

C14-Methode für historische Perle

Das Schweizerische Gemmologische Institut SSEF hat die Altersbestimmung für die historische "Ana Maria Pearl" mit der Kohlenstoff 14C-Methode erfolgreich angewendet.

Dies ist das erste Mal, dass ein solches Verfahren an einer historischen Naturperle durchgeführt wurde, um wertvolle Informationen über das Alter zu erhalten. Die Ana-Maria-Perle wird bei Christie's Genf als Los 264 in der Magnificent Jewels-Auktion am 15. Mai angeboten und ist ab dem 10. Mai im Four Seasons Hotel des Bergues zu sehen. Die Daten dieser ersten Radiocarbon-Analyse zeigten, dass das historische Entstehungsalter dieser natürlichen Perle zwischen dem 16. und der Mitte des 17. Jahrhunderts lag. Dies passt perfekt zu der nachgewiesenen historischen Herkunft der "Ana Maria Pearl", die einst im Besitz von Ana María de Sevilla und Villanueva, XIV. Marquise von Camarasa (1828-1861) war, die vermutlich während der spanischen Eroberung Amerikas im 16. Jahrhundert entdeckt wurde. Die Perle ist eine leicht barocke tropfenförmige natürliche Salzwasserperle von 30,24 Karat, die ein abnehmbarer Tropfen einer schönen Brosche ist und eine unsichtbare Uhr von Audemars Piguet enthält, einem Entwurf aus den 1960er Jahren (Schätzwert: 800.000–1.200.000 CHF). Dr. Michael S. Krzemnicki, Direktor von SSEF, sagte: "Es ist uns eine Ehre, die historische Herkunft dieser wichtigen natürlichen Perle mit zusätzlichen wissenschaftlichen Nachweisen belegen zu können. Wir sind dabei, die Radiokarbonanalyse und andere wissenschaftliche Techniken weiterzuentwickeln, verifizieren die historische Herkunft antiken Schmucks.“ Die vom SSEF angebotenen Forschungs- und Serviceleistungen werden in Zusammenarbeit mit dem Ionenstrahlphysiklabor der ETH Zürich durchgeführt.

Zurück

Christ übernimmt Valmano

Der Schmuck- und Uhreneinzelhändler Christ hat Valmano übernommen. Der eigenständige Auftritt der Online-Juweliers soll jedoch erhalten bleiben.

Mehr >>

Designwettbewerb „Golden Inova“

Mit der „Golden Inova“ hat die Branchenmesse Inova Collection in Kooperation mit dem Schmuck Magazin einen neuen Award ins Leben gerufen.

Mehr >>

Uhren im Einsatz

Am 26. Mai findet zum dritten Mal der „Georg-Kramer-Cup“ für Oldtimer im Alten Land bei Hamburg statt. Initiator ist aber keineswegs eine große Marke oder Organisation, sondern der Namensgeber selbst – seines Zeichens versierter Meister seines Fachs und internationaler Experte für die Reparatur hochwertiger mechanischer Uhren jeden Alters.

Mehr >>

Meisterliche Ausbildung

Am 21. August beginnt der neue Meisterkurs an der Hessischen Karl-Geitz-Schule. Sie ist die einzige Uhrmacherschule in Deutschland, die die Meisterausbildung berufsbegleitend anbietet.

Mehr >>

Galeria Karstadt Kaufhof kooperiert mit Amazon und Zalando

Der fusionierte Warenhauskonzern plant, in Zukunft seine eigenen Lager mit den Online-Händlern Amazon und Zalando zu verknüpfen.

Mehr >>

Europäisches Gemmologie-Symposium

Höhepunkt des Jubiläumsjahres „50 Jahre Deutsche Stiftung Edelsteinforschung (DSEF)“ ist die Ausrichtung des „European Gemmological Symposium“ vom 24. bis 26. Mai 2019 in Idar-Oberstein.

Mehr >>

Verbraucherstimmung kühlt ab

Der Ausblick auf die Verbraucherstimmung in den nächsten drei Monaten trübt sich im Mai deutlich ein. Das aktuelle HDE-Konsumbarometer geht auf das Niveau im ersten Quartal 2019 zurück.

Mehr >>

Handel warnt vor City-Maut

Die Diskussionen über die Einführung einer City-Maut und Fahrverboten schaden dem innerstädtischen Einzelhandel, so der Einzelhandelsverband HDE.

Mehr >>

Tendence lockt Neuaussteller

Die frischen Ideen der Tendence zeigen Wirkung: Zu jenen Unternehmen, die bereits seit vielen Jahren in Frankfurt mit dabei sind, kommen auch zahlreiche Neuaussteller und Rückkehrer.

Mehr >>

Datenschutz bei Videotechnik im Handel

Vor gut einem halben Jahr ist die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Experte Hans Schürmann erläutert, wie es sich auf die Nutzung der Videotechnik im Handel auswirkt.

Mehr >>