| Newsroom

Baselworld wird CIBJO-Mitglied

Mit der Mitgliedschaft in der weltweit größten Vereinigung für die Bereiche Schmuck, Diamanten, Edelsteine und Perlen, der World Jewellery Confederation (CIBJO), signalisiert die Baselworld ihre Verbundenheit zu diesem Teil der Branche.

„Als Mitglied der CIBJO können wir den Verband aktiv unterstützen und uns direkt an seiner Entwicklung beteiligen. Wir teilen dieselben Werte wie Ehrgeiz, Hartnäckigkeit und Nachhaltigkeit. Ich danke Dr. Gaetano Cavalieri, der uns mit großer Begeisterung empfangen hat. Die Branche kann sich auf die Unterstützung der Baselworld verlassen“,sagt Michel Loris-Melikoff, Managing Director der Baselworld.

Dr. Gaetano Cavalieri, Präsident der CIBJO, ergänzt: „Die CIBJO freut sich, die Baselworld in ihren Reihen begrüßen zu dürfen. Als Schmuck- und Uhrenmesse, die seit Jahrzehnten sowohl in Europa als auch international führend ist, bietet sie uns eine effektive Plattform, unsere Mission weiterzuverfolgen, Industriestandards zu harmonisieren sowie soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der gesamten Wertschöpfungskette zu fördern. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Baselworld-Team.“

www.baselworld.com

www.cibjo.org

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Newsroom

Die amerikanische Modemarke Guess Jewellery wird künftig auf dem deutschen Markt durch die TWC-Uhren GmbH vertreten.

| Newsroom

Lieferanten hochwertiger Werkstoffe, Verpackungen, Werkzeuge und Maschinen präsentieren sich auf der Jewellery & Gem Fair – Europe.

| Newsroom

In Partnerschaft mit der Berlinale, hat Glashütte Original gemeinsam mit der Perspektive Deutsches Kino zum 5. Mal den „Made in Germany - Perspektive Förderpreis“ an Janna Ji Wonders vergeben.

| Newsroom

Mit der Eröffnung gleich drei neuer Boutiquen auf dem asiatischen Kontinent in nur sechs Wochen verstärkt Glashütte Original seine Präsenz in Fernost und bringt so noch mehr sächsische Manufakturkunst nach China und Singapur.

| Newsroom

Die Goldstadt geht bei der Baselworld 2016 mit einer verbesserten Platzierung in der Halle 2.1 an den Start.

| Newsroom

Ausstellungsplakate des Schmuckmuseums Pforzheim sind erneut vom Type Directors Club in New York ausgezeichnet worden.

| Newsroom

Bis zum Jahr 2030 wird sich das Welthandelsvolumen fast vervierfachen. Der Schritt auf ausländische Märkte ist daher eine große Chance für Unternehmen.

| Newsroom

Lange haben die Schweizer Nobelmanufakturen die Konkurrenz der Smartwatches nicht ernst genommen. Jetzt werden sie von ihnen auf Rang zwei verwiesen.

| Newsroom

Handel und Handwerk der Uhren- und Schmuckbranche lehnen die Pläne zur Einführung einer Bargeldobergrenze ab.

| Newsroom

Das Messekonzept überzeugt: Stabile Besucherzahlen, große Zufriedenheit bei Ausstellern und ein grandioses Opening mit prominenten Gästen wie Nadja Auermann, Lena Meyer-Landrut und Ralf Bauer.