| Newsroom

Baselworld wird CIBJO-Mitglied

Mit der Mitgliedschaft in der weltweit größten Vereinigung für die Bereiche Schmuck, Diamanten, Edelsteine und Perlen, der World Jewellery Confederation (CIBJO), signalisiert die Baselworld ihre Verbundenheit zu diesem Teil der Branche.

„Als Mitglied der CIBJO können wir den Verband aktiv unterstützen und uns direkt an seiner Entwicklung beteiligen. Wir teilen dieselben Werte wie Ehrgeiz, Hartnäckigkeit und Nachhaltigkeit. Ich danke Dr. Gaetano Cavalieri, der uns mit großer Begeisterung empfangen hat. Die Branche kann sich auf die Unterstützung der Baselworld verlassen“,sagt Michel Loris-Melikoff, Managing Director der Baselworld.

Dr. Gaetano Cavalieri, Präsident der CIBJO, ergänzt: „Die CIBJO freut sich, die Baselworld in ihren Reihen begrüßen zu dürfen. Als Schmuck- und Uhrenmesse, die seit Jahrzehnten sowohl in Europa als auch international führend ist, bietet sie uns eine effektive Plattform, unsere Mission weiterzuverfolgen, Industriestandards zu harmonisieren sowie soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der gesamten Wertschöpfungskette zu fördern. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Baselworld-Team.“

www.baselworld.com

www.cibjo.org

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Newsroom

Mehr als 40 Prozent der Online-Händler in Deutschland wünschen sich einen neuen Ausbildungsberuf, der passgenau auf die Anforderungen des E-Commerce zugeschnitten ist.

| Newsroom

Mitte März gab der DAX-Konzern Münchner Rück bekannt, dass er seit geraumer Zeit größere Mengen Gold in seinen Tresoren lagert. Nicht etwa, weil er in den Goldhandel eingestiegen ist, sondern aufgrund der Strafzinsen, welche die EZB für große Einlagen verlangt.

| Newsroom

Aldi-Süd setzt in Hinblick auf das florierende Geschäft mit preiswerter Mode auf Designerin Jette Joop. Sie soll das Discounterangebot mit günstigen Kreationen aufwerten.

| Newsroom

Auf dem Deutschen Handelsimmobilienkongress in Berlin machte HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth deutlich, dass die Zeichen im Einzelhandel trotz Digitalisierung nach wie vor auf Flächenwachstum stehen.

| Newsroom

Das Europäische Netzwerk „Stop Mad Mining“ fordert eine EU-Verordnung, um den Handel mit Konfliktmineralien zu stoppen. Eine von 42.000 Bürgern unterschriebene Petition wurde in Brüssel übergeben.

| Newsroom

Im Ranking der deutschen Luxusmarken 2016 erzielen deutsche Uhrenproduzenten erneut Spitzenplätze.

| Newsroom

Eine erste Bilanz der Baselworld zeigt, dass die 304 Schweizer Aussteller für dieses Jahr zuversichtlich bleiben.

| Newsroom

Mit rund 4000 Besuchern und 280 Ausstellern konnte die JGF die Erwartungen der Messeleitung sowie der meisten Teilnehmer erfüllen. Daher wird es 2017 eine Fortsetzung geben.

| Newsroom

Die Automatikuhr „Minimatik“ von Nomos Glashütte wurde mit dem „Red Dot: Best oft he Best“ ausgezeichnet.

| Newsroom

Am Samstag, den 18. Juni, wird die neue Edelsteinkönigin erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Krönung findet im Rahmen einer festlichen Gala im Stadttheater Idar-Oberstein statt.