| Newsroom

Baselworld 2016: Auf zu Uhren- und Schmuckträumen

Basel - Wie keiner anderen Branchenveranstaltung gelingt es der Baselworld (17. bis 24. März), alle Bereiche und Akteure unter einem Dach zu versammeln – die größten und renommiertesten Uhren- und Schmuckmarken der Welt ebenso wie aufstrebende Designtalente und die angesehensten Händler. Fest etabliert hat die Baselworld auch ihre Position als wichtigste internationale Trendplattform. An spektakulären Ständen auf 141.000 Quadratmetern ist zu sehen, worüber die Welt im kommenden Jahr spricht. Rund 1500 Marken aus über 40 Ländern präsentieren hier richtungsweisende Innovationen und ihre neuesten Kollektionen. Aber nicht nur für die internationalen Uhren- und Schmuckfirmen und deren Kunden, auch für Diamant-, Edelstein- und Perlenhändler sowie für Maschinenhersteller und andere Zulieferer ist die Baselworld das führende globale Event.

Infos: www.baselworld.com

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Newsroom

Entwicklung im Berichtsmonat November 2015 Wiesbaden

Der Ausstoß des Produzierenden Gewerbes ist im November nach Angaben ...

| Newsroom

Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe expandiert

Frankfurt/M. - Das Geschäftsmodell der Deutschen Lichtmiete konnte 2015 eine weiter wachsende Zahl von Kunden überzeugen.

| Newsroom

Die neue Bescheidenheit

Frankfurt/M. - Zwei Meldungen aus jüngster Zeit geben einen interessanten Einblick in die Entwicklung des Luxusmarktes.

| Newsroom

Schnäppchen müssen auch zu haben sein

Koblenz - Das Oberlandesgericht Koblenz hat bei einem großen Ärgernis für Klarheit gesorgt...

| Newsroom

"Der deutsche Onlinehandel wächst weiter und bleibt dynamisch..."

 "Die wachsende Durchdringung aller Unternehmensbereiche mit Technologie hat nicht nur deutlichen Einfluss auf die Position und Bedeutung ..."

| Newsroom

Pforzheimer Traditionsbetrieb wagt den Neustart

Die Goldscheideanstalt Carl Schaefer wird durch die Münchner Beteiligungsgesellschaft Blue Cap AG wiederbelebt.

| Newsroom

Die vierte industrielle Revolution

Davos - Technische Innovationen werden die Industrie revolutionieren, meint der Chef des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab.

| Newsroom

Knauf Jewels mit exklusivem Angebot im Hotel Goldener Hirsch Salzburg

19.-29. März 2016 - während der Salzburger Osterfestspiele - ist Knauf Jewels mit seiner exquisiten Kollektion in einem exklusiven Pop-Up Store ...