| Newsroom

Ausgebuchte Messehallen

Die Inova Collection – Fachmesse für Schmuck, Edelsteine, Perlen und Uhren – findet in diesem Jahr zum zweiten Mal im Messecenter Rhein-Main statt und kann sich über eine ausgebuchte Messehalle freuen.

Die Messe findet vom 24. bis 26. August statt, Eintritt und Parkmöglichkeiten sind für Fachbesucher kostenlos. Partnerhotels bieten zudem günstige Übernachtungsmöglichkeiten an. Geöffnet ist die Inova Collection am Samstag von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag von 10 bis 19 Uhr und am Montag von 10 bis 17 Uhr. Mit 200 Ausstellern ist das Messecenter Rhein-Main in Hofheim ausgebucht. Neben den Top-Schmuck- und -Uhrenmarken wird es ein Sonderareal für die Bereiche Versicherungen, Tresore, Sicherheits- und Kassensysteme, Werkzeuge und Verpackungen geben. Ergänzt wird die Neuheiten-Parade durch ein fachhandelorientiertes Rahmenprogramm mit einem breit gefächerten Themenspektrum. Zum Entspannen und Netzwerken lädt die Messe am 24. August zur „Inova Night“ auf der Rheininsel Nonnenau ein. Ein exklusives Catering-Buffet, kühle Drinks und gute Musik sorgen für eine außergewöhnliche Stimmung. Ein Highlight der des Abends ist die Preisverleihung des neuen Designwettbewerbs „Goldene Nova“. Die limitierten Tickets für die „Inova Night“ können hier erworben werden. Fachbesucher können sich hier zur Inova Collection anmelden.

www.inova-collection.de

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Newsroom

Pünktlich zur Inhorgenta geht die GZ mit neuer Homepage online. Der Newsletter verlinkt ab sofort direkt auf das, was wichtig ist.

| Newsroom

Der Bundesverband der Juweliere (BVJ) legt auf der heutigen Eröffnungspressekonferenz der Inhorgenta Munich ...

| Newsroom

Die Herstellung gefälschter Schmuckwaren, Uhren, Taschen und Koffer kostet Unternehmen in der EU jährlich...

| Newsroom

Eine mobile Applikation zur 3D-Visualisierung von Schmuck, bietet in München die Firma gemkit.

| Newsroom

Der neu gestaltete und auf der Inhorgenta startende Auftritt des Bundesverbandes der Juweliere, Schmuck- ...

| Newsroom

Der Ring des Nibelungen von Richard Wagner, die Ringparabel in Lessings Nathan der Weise oder Tolkiens Herr der Ringe – das kleine runde Schmuckstück bewegt die Menschheit seit Jahrhunderten.

| Newsroom

Der Nettoumsatz der Swatch Group ging im vergangenen Jahr um 3 Prozent auf...

| Newsroom

Die Welt der Edelsteine, Mineralien und des Schmucks ist unendlich vielseitig. Diese Faszination vermitteln die Aussteller der 15. Idar-Obersteiner Einkaufstage vom 22. bis 24. April in ihren jeweiligen Geschäftsräumen.

| Newsroom

1966 war ein Jahr des Aufbruchs, entscheidende Entwicklungen nahmen hier ihren Anfang. Degussa feiert mit einer Medaille das 50-jährige Jubiläum.