Das Magazin für Schmuck und Uhren

Krisenhilfe

Werte wahren

Bei Räumungsverkäufen kommt es auf Erfahrung und Fingerspitzengefühl an, wie das GZ-Gespräch mit Unternehmensberater Reinhard Köhsel verdeutlicht.

 

 

„Unser Spezialgebiet ist die bestmögliche Vermarktung hochwertiger Waren.“

Reinhard Köhsel
Unternehmensberater und Diplomkaufmann

Was ist das Ziel bei einem Aktionsverkauf zur Geschäftsauflösung?
Reinhard Köhsel: Den bestmöglichen Erlös aus Vermögenswerten und Warenbeständen herauszuholen, kurz gesagt. Wenn sich jemand zur Aufgabe seines Ladengeschäfts entschließt, geht es um die Sicherung beträchtlicher Werte, meist eines ganzen Berufslebens.

Und bei geplanten Geschäftsübergaben?
Unsere Erfahrung zeigt, dass die Suche nach einem Nachfolger durch einen Räumungsverkauf leichter wird. Der bisherige Inhaber kann seine Werte sichern. Und der Nachfolger hat es leichter, wenn er das Geschäft ohne Waren übernimmt.

Wie viel Planungszeit ist nötig?
Das kommt auf die jeweiligen Gegebenheiten an, geringstenfalls etwa vier Wochen. Ein Räumungsverkauf ist eine komplexe Aufgabe, von der Bewertung des Warenlagers über die Deko, Außengestaltung und Werbung bis zum Briefing des Personals und der aktiven Verkaufsbegleitung vor Ort.

Worauf achten Sie dabei?
Wir gehen individuell auf die Gesamtsituation ein und behalten die Ausrichtung des Ladengeschäfts bei. Wichtig ist, die wertvollen Waren hochwertig darzustellen und Preisnachlässe entsprechend moderat zu halten.

Noch eine persönliche Frage: Entmutigt Sie Ihre Tätigkeit manchmal?
Nein, wir gehen die Aufgaben an, wie sie sich stellen. Eine Endzeitstimmung wäre aus meiner Sicht fehl am Platz. Positives Engagement ist gefragt und gegenseitiges Vertrauen. Damit sich das aufbauen kann, gehen wir durch eine kostenfreie Erstberatung grundsätzlich in Vorleistung.


www.koehsel-und-partner.de

Köhsel und Partner

Unternehmensberater Reinhard Köhsel und sein Team planen Räumungsverkäufe für Juweliere zur Geschäftsaufgabe, Übergabe oder Neustrukturierung.

„Wir unterstützen Juweliere dabei, erworbene Werte zu sichern.“ - Reinhard Köhsel

Natürlich ist bei einem Räumungsverkauf nicht immer Kunst „im Spiel“, wie es gerade bei Juwelier Hunder in Hanau der Fall war. Dort hat man die Kunden mit übergroßen Motiven eines Klimt-Gemäldes in Goldtönen angelockt. Einfallsreichtum ist aber in jedem Fall gefragt, Erfahrung ebenfalls. Es geht schließlich um die Sicherung meist erheblicher Werte, ob es sich um die Aufgabe, Übergabe oder Neustrukturierung eines Juweliergeschäfts handelt.

Ertrag ernten

„Wer sich zur Aufgabe seines Geschäfts entschließt, soll den Ertrag seines Berufslebens ernten können. Dazu braucht es ein durchdachtes Konzept zur Vermarktung hochwertiger Waren“, meint Unternehmensberater Reinhard Köhsel. Einen Räumungsverkauf empfiehlt er grundsätzlich auch bei einer geplanten Geschäftsübergabe, damit es der Nachfolger leichter hat. Köhsel & Partner stehen dem Juwelier während der gesamten Planungs- und Aktionsphase zur Seite. Zum Leistungsspektrum gehören Marktanalyse, Strategieplanung, Schaufenstergestaltung sowie die Erstellung von Anzeigen, Katalogen und Pressetexten samt Gestaltung einer entsprechenden Sonder-Website.

Regional und überregional

Bei Juwelier Hunder hat man in Sachen Werbung vorrangig auf Printanzeigen in Verbindung mit Gutscheinen gesetzt. „Genau richtig, denn der überwiegende Teil unserer Kunden kommt aus dem örtlichen Umfeld“, findet Harald Hunder, der Köhsel & Partner mit seiner Geschäftsaufgabe betraute und vom Gesamtkonzept überzeugt ist. Für seine Kontingente an Diamanten, Farbsteinen und Perlen werden sich sicher noch überregionale Käufer finden, so hofft der Juwelier. Die „heiße Phase“ seines Räumungsverkaufs hat ja erst begonnen.

www.koehsel-und-partner.de

 

Köhsel & Partner

Köhsel & Partner

Anschrift

Köhsel & Partner 
Unternehmensberatung

Kalkgrund 19
24944 Flensburg

Kontaktdaten

+49 461-315 92 20

+49 170-930 72 03

+49 461-315 92 21

r.koehsel@hotmail.de

www.koehsel-und-partner.de

Fotos: Livchak Vera/Shutterstock