Inhorgenta 2022

Alle News

| Inhorgenta 2022 (Technik)

Edelmetallpartner für alle Fälle

Bedra

„Alles aus einer Hand“ lautet das Markenprofil von Bedra. Auf der Inhorgenta präsentiert der Großhändler sein gesamtes Programm – vom Recycling bis zu ausgezeichneten Schmuckverkaufskonzepten. Und natürlich die Neuheiten aus dem Trend- und Diamantschmuckbereich.

 

Trendkollektion

Die neue Trendkollektion – zweimal im Jahr legt Bedra diese zusätzlichen Kollektionen auf – rundet die Basisware als starkes Paket für den Fachhandel ab. Der Fokus der aktuellen Zusammenstellung liegt auf verkaufsstarken Produkten in hochwertiger Qualität (585 und 750 Gold). Darunter auch eine Linie mit Produkten „made in Germany“, handgefertigte Stücke aus Pforzheim. Besonderer Clou: Wer auf der Inhorgenta einkauft, erhält einen Messerabatt.

World of Diamonds

Mit schön gestalteten Diamant-Kollektionen beliefert Bedra den Handel im hochwertigen Bereich (585 und 750 Gold sowie 950 Platin): vom Einkaräter über IGI-zertifizierte Schmuckstücke mit Diamanten ab 0,10 ct. bis hin zu innovativen Echtringdisplays. Die im Fachhandel bereits erfolgreiche „World-of-Diamonds“-Kollektion zeigt sich aktuell um verschiedene Klassiker deutlich erweitert. „Damit steht den Händlern eine noch größere Anzahl an verkaufsstarken, zeitlosen Modellen zur Verfügung“, sagt Vertriebsleiter Christian Adam. Außerdem garantiert Bedra seinen Partnern auch eine hohe Lager-Verfügbarkeit in allen gängigen Legierungen sowie Ringweiten, sogar schon ab Größe 48.

Bedra: A2, Stand 330

www.bedra.de

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Inhorgenta 2022 (allgemein)

Inhorgenta 2022

Mit 17.285 Fachbesuchern schloss die Inhorgenta Munich 2022 ihre Tore. Die Bilanz kann sich anges ...

Mehr

| Inhorgenta 2022 (Schmuck)

Boltenstern

Innovativ und einmalig sind die Schmuckstücke des in Wien ansässigen Schmuckherstellers Boltens ...

Mehr

| Inhorgenta 2022 (Schmuck)

GELLNER

Das neue Collier Wave von Perlspezialist Gellner versteht sich als eine Hommage an die Weiblichke ...

Mehr