Das Magazin für Schmuck und Uhren

Neuheiten

Von Natur aus Unikate

Naturbelassene Strukturen verleihen den Schmucksteinen mit kristalliner Oberfläche von Gebrüder Kuhn ihre Ausdruckskraft.

Raue, glitzernde Oberflächen und Farben, die einem ins Auge springen: Die Schmucksteine mit kristallinen Oberflächen aus dem Portfolio der Edelsteinschleiferei haben Charakter. Zum Angebot gehören viele freie wie klassische Formen in diversen Steinarten. Der Lapislazuli lebt vom Komplementär-Kontrast durch Pyrit-Gestein, der Kobaltcalcit von unterschiedlich feinen Kristall-Strukturen in Rosé und Pink. Beim Uwarowit, bestehend aus grünen Granaten auf schwarzem Muttergestein, deutet der kräftige Grünton auf einen hohen Chromgehalt hin. 

Individuelle Anfertigung
Ein weiterer Stein, der zum Sortiment zählt, hat traditionell Bezug zu Idar-Oberstein und ist der Ursprungsstein der Gebrüder Kuhn aus dem nahegelegenen Mörschied: Die Rede ist natürlich vom Achat. Dessen kristalline Exemplare sind weiß, grau oder schwarz, haben teils Dendriten-Einschlüsse und stammen aus dem Inneren von Achatdrusen. Für den Achat und die anderen Schmucksteine mit kristalliner Oberfläche gilt: Sie sind von Natur aus Unikate und lassen sich für individuelle Kundenwünsche passgenau in Form schleifen.   

www.kuhngems.com

Text: Saraj Morath

Gebrüder Kuhn GmbH & Co. KG

Gebrüder Kuhn GmbH & Co. KG

Anschrift

Hauptstraße 5
55758 Mörschied

Kontaktdaten

+49 6785 99769-0

+49 6785 99769-10

info@kuhngems.com

www.kuhngems.com