Das Magazin für Schmuck und Uhren

Neuheiten

Andrea Fritsch

„Ich liebe es, in der Natur unterwegs zu sein, das ist der perfekte Ausgleich für mich“, sagt Andrea Fritsch, Chefin des Familienunternehmens Capolavoro. „Mein Lieblingsplatz ist genau da, wo das Bild entstanden ist – am Seeufer in Stegen bei Inning am Ammersee. Da sitze ich häufig und lasse die Gedanken schweifen.“ Die Schönheit der Natur stärkt sie auch in ihrem Streben nach Nachhaltigkeit. Andrea Fritsch: „Wir waren schon immer nachhaltig, doch bis vor kurzem haben wir es nicht so deklariert. Es war eher ein unterbewusstes Handeln. Wir kaufen ausschließlich Steine aus fairen, ethisch korrekten Quellen ein und verarbeiten recyceltes, sogenanntes ‚Second-Life Cycle Gold‘. All unsere Produkte sind handmade in Germany – darauf sind wir besonders stolz.“

www.capolavoro.de

Text: Axel Henselder

CAPOLAVORO GmbH

CAPOLAVORO GmbH

Anschrift

Gewerbepark Inning-Wörthsee / Neubruch 1
82266 Inning am Ammersee

Kontaktdaten

+49 8143/99250-0

+49 8143/99250-99

kontakt@capolavoro.de

www.capolavoro.de