Das Magazin für Schmuck und Uhren

Events

| Events

Weltleitmesse kooperiert mit Luxury Venture Group

Baselworld

Die Baselworld 2020 will auch Plattform für innovative Start-ups sein. Dazu arbeitet die Messe mit der Luxury Venture Group zusammen.

Es geht nicht um weniger als die Gestaltung der Zukunft der Luxusbranche. Am 3. Oktober gaben die Baselworld und die Luxury Venture Group aus Genf ihre strategische Zusammenarbeit bekannt. Der Luxury Venture Day auf der kommenden Baselworld bringt Luxus-Start-ups, Investoren, Disruptoren und Wissenschaftler zusammen. Die Baselworld erweitert damit ihr Angebot als Erlebnisdrehscheibe und präsentiert eine Plattform, die als Beschleuniger für Start-ups dient und der Branche neue Impulse geben soll. „Die umfassende und nachhaltige Ausrichtung der Luxury Venture Group auf die innovationsgetriebene Entwicklung von jungen Unternehmen, besonders auch im Uhren- und Schmuck-Segment, schließt aus unserer Sicht eine wichtige Lücke und passt ausgezeichnet zur neuen Ausrichtung der Baselworld 2020 als Experience Plattform“, so Michel Loris-Melikoff, Managing Director der Baselworld. „Die Baselworld ist der perfekte Partner für uns. Unsere Zusammenarbeit bildet den idealen Rahmen, um in einem für beide Seiten vorteilhaften Austauschprozess gemeinsame Ziele zu identifizieren und zu erreichen“, erklärt Deependra Pandey, CEO der Luxury Venture Group. Die Baselworld 2020 wird zahlreiche Innovationen wie neue Event- und Experience-Areas präsentieren. Vorgesehen sind unter anderem ein Retailer Summit, CEO-Talks und eine Virtual Reality Zone. Die nächste Baselworld findet vom 30. April bis 5. Mai 2020 statt.

www.baselworld.com

Zurück