Das Magazin für Schmuck und Uhren

Events

| Events

The Show: Neues Format startet im September

The Show

Mit The Show sendet die Branche ein positives Signal. Hersteller, Juweliere und Medien endlich wieder unter einem Dach. Juweliere können sich ab Montag anmelden. Aussteller zeigen sich schon jetzt begeistert. 

Vom 6. bis zum 9. September feiert ein neues Eventformat Premiere: The Show. In der Fischauktionshalle Hamburg präsentieren sich 20 Top-Schmuckmanufakturen. Es geht um Neuheiten und den lange vermissten persönlichen Austausch innerhalb der Branche. Mit dabei sind unter anderem Tamara Comolli, Niessing, Krieger, Al Coro, Heinz Mayer, Richard Hans Becker, Capolavoro und Artur Scholl. Am Montag startet die Registrierung für Juweliere. Ihnen und ihren Kunden bietet das neuartige Konzept die Chance auf einen besonderen Kontakt zu den Herstellern inklusive medialer Unterstützung. Lesen Sie, warum die Aussteller vom Konzept überzeugt sind. 

 

„Ich bin Feuer und  Flamme für die Idee und werde Herbstneuheiten mitbringen.“
Tamara Comolli

„Nach einer langen Messepause freuen wir uns ganz besonders auf das Event in Hamburg mit neuen Konzepten. Und wir sind davon überzeugt, dass die Veranstaltung neue Maßstäbe setzen wird.“
Andreas Krieger - Hans D. Krieger 

 

„‚The Show‘ setzt für uns ein positives Zeichen für die ganze Schmuckbranche. Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig, nicht den Kopf in den Sand zu stecken und neue Wege zu gehen.“
Birgit Becker - Richard Hans Becker 

 

„Wir freuen uns sehr über dieses wirklich neue Konzept einer kleinen, feinen Boutiqueshow der besten europäischen Schmuckmanufakturen in einer Top-Location in Hamburg. Wir sind davon überzeugt, dass alle Aussteller und Besucher der Show mit der medialen Kraft des Untitled Verlages ein starkes Signal der Zuversicht in den Markt senden werden.Damit uns das gelingt, bitten wir alle unsere Fachhandelspartner um ihre Unterstützung und zahlreiche Teilnahme.“
Gerhard Fritsch - Capolavoro

Zurück