Das Magazin für Schmuck und Uhren

Events

| Events

Seiko verlässt Baselworld

Seiko

Es ist einer der größten Aussteller der Baselworld, seit 1986 ist die Marke auf der Weltleitmesse präsent. Nun sagt das Unternehmen bereits für 2020 Sayonara, wie gestern das japanische Uhrenmagazin Chronos vermeldete. 

Der Aderlass der Baselworld geht weiter. Laut „Chronos“ gibt Seiko als Grund für die Absage den späten Termin an, der zudem auch noch auf die „Golden Week“ in Japan fällt – einer Woche mit vier aufeinander folgenden nationalen Feiertagen. Nun will man seine Neuheiten in Tokio auf dem kürzlich vorgestellten Grand Seiko Summit 2020 präsentieren. Angeblich war Seiko aber auch unzufrieden mit der Platzierung im Obergeschoss, statt in der Hauptausstellungshalle 1.0. Dies ist ein weiterer Tiefschlag für die Baselworld.

Zurück