Events

Alle News

| Events

Intergem in den Startlöchern

Intergem

Mit 30 Ausstellern mehr als im vergangenen Jahr befindet sich die Messe für Edelsteine, Schmuck und Technik in Idar-Oberstein vom 24. bis 27. September wieder auf Wachstumskurs. Zudem lockt das Schaufenster der Branche mit einem vielseitigen Rahmenprogramm.

Über 90 Firmen werden ihre Preziosen aus dem Bereich der Farbsteine und Diamanten, innovative und hochwertige Schmuckkreationen sowie Zubehör rund um die Themen Schleifen und Goldschmieden präsentieren. Aussteller aus Frankreich, Italien, Belgien, Polen, Sri Lanka, Indien und Dänemark bringen, neben den hochklassigen deutschen Ausstellern, wieder mehr Internationalität nach Idar-Oberstein.  Dank der gelockerten Corona-Regeln dürfen mehr Besucher die Hallen bevölkern als noch 2020. Der Ticket-Vorverkauf ist in vollem Gange. Unter www.intergem.de/tickets können Fachbesucher bereits im Vorfeld ihre Tickets online erstehen. Mit der 3G-Regel und einem durchdachten Hygienekonzept sorgt die Messeleitung für die sichere Durchführung der Veranstaltung. Neben Geimpften und Genesenen darf laut neuer Corona-Verordnung auch eine vorgegebene Anzahl an getesteten Personen die Messe besuchen. Dafür ist eigens eine Teststation vor der Messehalle aufgebaut.

Vielversprechendes Rahmenprogramm

Auf einen Gast freuen sich die Organisatoren besonders: die in Paris lebende Schmuck-Influencerin und Gemmologin Katerina Perez. Sie besucht zum ersten Mal die Intergem und Idar-Oberstein. Sie bereichert das Rahmenprogramm am Sonntag, 26. September mit dem Vortrag „Best practices for running Instagram for gem dealers and jewellers”, bei dem sie über ihre Erfahrungen mit der Plattform Instagram spricht, bei der sie sich 370.000 Follower erarbeitet hat. Im Forum in Halle 3 gibt es zudem an allen Tagen interessante Fachvorträge von Gemmologen und Ausstellern zu verschiedenen Themen. Mit einem „Get together“ mit Kulinarik vom Feinsten und guten Weinen am Freitag, 24. September, sowie einem Treffen bei professionell zubereiteten Cocktails am Sonntag, 26. September, jeweils ab 17 Uhr, soll den Ausstellern und Besuchern die Möglichkeit gegeben werden, die persönlichen Kontakte, die so lange nicht möglich waren, zu genießen und zu vertiefen.

Während der gesamten Messe ist im Foyer die Ausstellung „Stiftung Jakob Bengel – Uhrketten und Schmuck und 150 Jahre Industriekultur“ zu sehen. In Halle 3 lädt eine Wein Lounge zu einer gemütlichen Pause vom Messetrubel ein. Dort finden zudem täglich Schmuckshows statt. Es gibt also viele Gründe für Fachbesucher, die Intergem 2021 zu besuchen.

www.intergem.de

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Events

Ordermesse

Die Ordermesse Trend im Boston-Club in Düsseldorf findet vom 30. bis 31. Oktober statt.

...

Mehr

| Events

THE SHOW

Drei intensive Tage liegen hinter Ausstellern und Besuchern von THE SHOW. Sehen Sie die Highlight ...

Mehr

| Events

Inhorgenta Munich 2022

Die Schmuck-, Uhren- und Edelsteinbranche bereitet sich bereits intensiv auf die Inhorgenta Munic ...

Mehr