Das Magazin für Schmuck und Uhren

Events

Auf dem „Career Day“ können sich Profis und Branchennachwuchs einen Tag lang austauschen

| Events

Career Day

Ein Tag für den Nachwuchs

Am 15. Februar, dem Messemontag der Inhorgenta Munich, ist „Career Day“ in der Halle C2. An diesem Tag haben Berufseinsteiger die Möglichkeit, sich umfassend über ihre Zukunftschancen zu informieren.


Geschäftskontakte knüpfen, sich optimal darstellen und mit dem eigenen Angebot überzeugen. Für junge Hochschulabsolventen oder Gesellen können diese wichtigen Business-Bausteine durchaus eine große Herausforderungen darstellen. Der aus diesem Grund erstmals von der Inhorgenta Munich veranstaltete „Career Day“ soll jungen Talenten die Möglichkeit geben, sich zielgerichtet zu informieren und spannende Berufschancen in der Schmuck- und Uhrenindustrie zu entdecken. Auch direkte Kontakte zwischen jungen Uhrmachern, Goldschmieden oder Designern und potenziellen Arbeitgebern sollen hier unterstützt werden.

INFOS AUS ERSTER HAND

Das umfangreiche Vormittagsprogramm umfasst informative Vorträge von Experten und Vertretern aus Unternehmen und Verbänden. So vermittelt Ernst Gottlieb (Zentralverband für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik) eine Übersicht über die Ausbildung in der Schmuck- und Uhrenbranche, während Rafael Fischer (FBZ Ahlen) und Jeanette Fiedler (USE Bildungszentrum) über berufliche Fortbildungs- und Qualifikationsmöglichkeiten für Juweliere, Gold- und Silberschmiede sprechen. Ergänzende Tipps und Tricks für eine optimale Bewerbung kommen von Prof. Dr. Stefan Hencke (Hochschule Trier). Für alle, die über den Schritt in die Selbstständigkeit nachdenken, dürfte außerdem der Vortrag zur Finanzierung in der Schmuck- und Uhrenbranche interessant sein, gehalten von Thomas Fürst, dem Leiter des Existenzgründungscenter der Sparkasse München.

Für den Nachmittag des „Career Day“ ist ein allgemeines Jobinformationsprogramm geplant. Berichte über den betrieblichen Arbeitsalltag sind dabei ebenso im Angebot wie simulierte Vorstellungsgespräche. Frage-und- Antwort-Stunden sowie zuvor anberaumte Meetings sorgen für Gelegenheit zum Austausch zwischen Wirtschaftsvertretern und Berufseinsteigern. Somit ist der „Career Day“ auch eine Chance für Unternehmen, sich als attraktive Arbeitgeber zu präsentieren und talentierte Nachwuchskräfte auf sich aufmerksam zu machen.

Übrigens: Zusätzlich zu der eintägigen Veranstaltung bietet die Online-Präsenz der Inhorgenta eine Jobbörse an. Hier können aktuelle Stellenangebote oder -gesuche eingestellt werden.

Foto: Messe München International, Text: Berit Sliwinski

| Events

Uhrenmuseum Glashütte: Video über das Aufziehen der Astronomischen Kunstuhr

Uhrenmuseum Glashütte

Sie gehört zu den bedeutendsten und imposantesten Exponaten in der Ausstellung des Deutschen Uhrenmuseums Glashütte: die Astronomische Kunstuhr von Hermann Goertz. Nun präsentiert das Museum aufgrund der Corona-Pandemie das Aufziehen im Internet.

Mehr >>

| Events

Couture abgesagt

Couture

Zwei Wochen nach Absage der JCK und Luxury Shows Las Vegas musste nun auch die Couture ihren Termin aufgrund der Corona-Pandemie canceln.

Mehr >>

| Events

Nordstil trotzt Coronakrise

Nordstil

Die Nordstil lädt weiterhin unbeirrt vom 25. bis 27. Juli 2020 zum Netzwerken, Entdecken von Neuheiten und Ordern nach Hamburg ein.

Mehr >>

| Events

Tendence abgesagt

Coronavirus

Als Reaktion auf die sich weiter verschärfende Situation rund um die Coronavirus-Pandemie und vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen, denen sich der deutsche wie auch europäische Handel derzeit stellen muss, wird die Tendence 2020 abgesagt.

Mehr >>

| Events

Herbert-Hofmann-Preis 2020: Gewinner stehen fest

Herbert-Hofmann-Preis 2020

Die Gewinner des Herbert-Hofmann-Preises wurden trotz Absage der Internationalen Handwerksmesse 2020 und der Sonderschau Schmuck in München von der Jury ermittelt.

Mehr >>

| Events

Coronavirus: Geneva Watch Days auf Ende August verschoben

Geneva Watch Days

Die von mehreren großen Luxusmarken unter Federführung von Bulgari ins Leben gerufene Initiative wird aufgrund der Coronavirus-Pandemie von Ende April auf den 26. bis 29. August verschoben.

Mehr >>

| Events

Florenz eine Woche lang im Fokus moderner Schmuckkunst

Florence Jewellery Week

Die von der Fachschule Le Arti Orafe organisierte Florence Jewellery Week 2020 wird gefeierte Goldschmiedemeister, Experten und Werke aus der Welt des zeitgenössischen Schmucks in die Hauptstadt der Renaissance führen. Auf dem Programm stehen Ausstellungen und Events in prächtigen Palazzi und Kunstgalerien der Florentiner Altstadt.

Mehr >>

| Events

Designers’ Open findet nicht statt

Designers’ Open

Die Leipziger Messe nimmt die Designers’ Open aus ihrem Portfolio. Ursprünglich war die Messe für den 23. bis 25. Oktober 2020 geplant.

Mehr >>

| Events

JCK Las Vegas und Luxury werden verschoben

JCK Las Vegas

Nun also doch: Die diesjährige Ausgaben der JCK Las Vegas, Amerikas größter Schmuckmesse, sowie der Schwestershow Luxury werden nach Angaben des Veranstalters Reed Exhibitions und der Reed Jewelry Group auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr verschoben. Vor zwei Wochen glaubte man noch an den Termin.

Mehr >>

| Events

Coronavirus: Istanbuler Schmuckmesse verschoben

Istanbul Jewelry Show

Gestern teilte der Veranstalter Informa Markets mit, dass aufgrund des Coronavirus die Istanbul Jewelry Show, die vom 19. bis 22. März  auf der CNR Expo im Istanbul Fair Center stattfinden sollte, auf den 18. Bis 21. Juni verschoben wird.

Mehr >>

Zurück