Das Magazin für Schmuck und Uhren

Events

Auf der Ambiente wird erstmals in der Halle 9.2 die neue Produktgruppe „Accessoires & Jewellery“ gezeigt

| Events

Ambiente

„Schöner schenken"

Die Ambiente ist der Anziehungspunkt für den internationalen Handel rund um Tisch, Küche, Haushalt, Wohnen und Schenken. Das stellt die Messe vom 12. bis 16. Februar wieder unter Beweis.


Goldschmiede und Juweliere schauen sich auf der Ambiente meist erst mal im Angebotsbereich „Giving“ um. Denn Fashionaccessoires, Uhren und Schmuck sind beliebte Geschenke und bilden hier den Mittelpunkt der Ausstellung. Der Markt für diese drei Produktsegmente wächst stetig. Laut einer aktuellen Studie der Messe Frankfurt zum Thema „Persönliche Begleiter im Alltag“ soll das auch in Zukunft so bleiben: Das Marktvolumen für Schmuck, Uhren und persönliche Accessoires wird – so eine Prognose – von 9,6 Milliarden Euro im Jahr 2014 auf insgesamt rund 10,7 Milliarden Euro im Jahr 2019 ansteigen.

„4814 Aussteller aus 95 Ländern,

1088 aus Deutschland, 3726 aus dem Ausland.“

Dieser Entwicklung trägt die Ambiente mit der neuen Produktgruppe „Accessoires & Jewellery“ Rechnung. Ab der kommenden Messe werden in der Halle 9.2 echter, modischer und kunsthandwerklich gefertigter Schmuck, Lederwaren, Taschen, Gürtel und weitere modische Accessoires sowie Pflege- und Wellnessartikel oder Beauty-Accessoires gemeinsam präsentiert.

„Time Square“ und „Traveller’s Point“ ergänzen das Produktangebot um Uhren, Reisegepäck und -accessoires. Eine umfangreiche Produktpalette, die in ihrer neuen Anordnung für vielfältige Synergien auf Einkäufer- als auch Ausstellerseite sorgen soll.

„134 620 Besucher aus 152 Ländern,

63 727 aus Deutschland, 70 893 aus dem Ausland.“

Gerade kreativen und innovativen Unternehmen bietet die Ambiente wieder verschiedene Plattformen. Dazu zählen der renommierte Wettbewerb „Design Plus“ ebenso wie die informative Produktschau „Solutions“ oder das innovative journalistische Format „Speed-Dating@Ambiente“.

„Die Entscheidungskompetenz der Besucher ist mit

86% sehr hoch, ebenso wie

die Besucherzufriedenheit mit 97%."

„Als bedeutendste Konsumgütermesse weltweit ist die Ambiente die ideale Plattform für die Vorstellung neuer Produkte“, sagt Nicolette Naumann, Vice President Ambiente/ Tendence, und begründet das so: „Hier erreichen die Unternehmen Einkäufer aus aller Welt. Zudem investieren wir seit Jahren in Wettbewerbe und Produktpräsentationen wie beispielsweise ,Design Plus‘ oder ,Solutions‘, denn sie dienen unseren Besuchern und damit dem internationalen Handel als wichtige Inspirationsquelle und Orientierungshilfe durch das breite Angebot unserer Aussteller.“

von Axel Henselder

| Events

Sicher eintreten

Intergem

Die Intergem ergänzt ihr Hygienekonzept um ein bislang einzigartiges Zutrittskonzept – für maximalen Gesundheitsschutz. Ihr Kooperationspartner, die Firma Losano, sorgt mit zertifizierten Plasma-Geräten für dauerhafte Luftdesinfektion. 

Mehr >>

| Events

Die ideale Sofortorder-Plattform

Inova Hamburg

Mit dem Inova Collcetion Showroom Hamburg ging eine weitere Messe des Veranstalters Muveo unter COVID-19-Bedingungen erfolgreich zu Ende. Über 75 Top-Marken boten vom 19. bis 20. September 2020 in der ausgebuchten Messehalle Hamburg-Schnelsen ein pointiertes Warenangebot für das kommende Weihnachtsgeschäft.

Mehr >>

| Events

Konsumgüterangebot der Messe Frankfurt wird gebündelt

Messe Frankfurt

Einmalig finden vom 17. bis 20. April 2021 die Messen Ambiente, Christmasworld und Paperworld als gemeinsame Veranstaltung unter dem Namen International Consumer Goods Show – Special Edition in Frankfurt am Main statt.

Mehr >>

| Events

Messe Frankfurt plant Frühjahr 2021 neu

Messe Frankfurt

Der aktuelle Pandemieverlauf führt dazu, dass die Messe Frankfurt im Jahr 2021 bis einschließlich März keine eigenen physischen Messen am Standort Frankfurt veranstalten wird. Das Unternehmen ordnet den Messekalender im Frühjahr neu und setzt dabei auf neue Synergien und digitale Ergänzungen.

Mehr >>

| Events

Komsa: Digitale Roadshow ab Oktober 2020

Komsa

Direkter Austausch, zwischen Handel und Industrie, Wissenswertes über Smartwatches und Schulungen für Händler: Die „smarterleben Roadshow“ von Komsa findet in diesem Jahr erstmals virtuell statt.

Mehr >>

| Events

Glashütter Uhren: Wie alles begann

Deutsches Uhrenmuseum Glashütte

Am 18. September  wurde die neue Sonderausstellung im Deutschen Uhrenmuseum Glashütte anlässlich des 175-jährigen Jubiläums der Industrie eröffnet. Die Ausstellung ist bis zum 18. April 2021 zu sehen.

Mehr >>

| Events

Inhorgenta Trendfactory wird digital

Inhorgenta Trendfactory

Am 22. Oktober geht die erste Ausgabe der Inhorgenta Trendfactory #ReInspire an den Start. Die interaktive, digitale Branchenplattform steht für ortsunabhängigen Wissenstransfer und Austausch. In ihrer ersten Ausgabe bietet sie spannende Einblicke in relevante Themen wie Nachhaltigkeit, Future Retail und der Kunde von morgen.

Mehr >>

| Events

Istanbul Jewelry Show auf 2021 verschoben

Istanbul Jewelry Show

Aufgrund des Corona-Virus und den nach wie vor geltenden Reiseeinschränkungen wird die diesjährige Oktoberausgabe der Istanbul Jewelry Show auf den 7. bis 10. Oktober 2021 verschoben.

Mehr >>

| Events

Die 24. Zeughausmesse zu Gast im KühlhausBerlin

Zeughausmesse

Vom 12.-15. November 2020 findet die 24. Zeughausmesse diesmal im KühlhausBerlin statt, da der Zeughaushof im Deutschen Historischen Museum saniert wird.

Mehr >>

| Events

Grandiose Premiere

THE SHOW

23 Premium Aussteller, begeisterte Juweliere und Endkunden, eine coole Location und ein rauschender Abend mit Cornelia Poletto: Das Debüt von THE SHOW war ein voller Erfolg. Das sagen die Aussteller und Besucher.

Mehr >>

Zurück