Events

Alle News

| Events

BVSU-Tagung zu Nachhaltigkeit

Der „Sustainable Jewellery Day 2024“ findet im Rahmen der Ornamenta am 3. September statt und widmet sich ganz der Nachhaltigkeit in der Schmuck- und Uhrenbranche.

Das gab der Verband in einer Pressemitteilung bekannt. Wer sich zuvor schon über Perspektiven, Hintergründe und zukünftige Impulse für nachhaltiges Wirken im Umfeld unserer Branche informieren möchte, dem sei an dieser Stelle die neue GZ-Ausgabe  ans Herz gelegt: Im Juli ist Nachhaltigkeit das GZ-Schwerpunktthema.

Branche im (nachhaltigen) Umbruch

Zurück zum „Sustainable Jewellery Day 2024“: Hier sollen Experten aus der Branche aktuelle Aspekte der Nachhaltigkeit diskutieren. Der Verband schreibt: „Die Jahre nach der Covid-Pandemie bringen zum Teil große Veränderungen für die Schmuck- und Uhrenbranche in Deutschland und Europa. Nachhaltigkeit ist in unserer Branche das bestimmende Thema der Zeit. Bei der Diskussion um den nachhaltigen Umgang mit Edelmetallen, Innovationen wie synthetischen Diamanten u.a. treffen zum Teil sehr konträre Meinungen aufeinander.“ Zudem würden auch die aktuellen Kriege in der Welt nicht nur die Möglichkeiten des Vertriebs in einer globalisierten Wirtschaft verändern. die Entwicklungen wie die Sanktionen der G7-Staaten gegen russische Diamanten hätten obendrein das Potential, einen ganzen Branchenzweig auf der Seite der Beschaffung zu verändern.

Den Sustainable Jewellery Day kündigt der BVSU als ein Format mit Impulsen aus der Wirtschaft für die Wirtschaft an. Teilnehmer haben die Möglichkeit, von internationalen Experten zu lernen und mit ihnen über die wichtigen Themen des Jahres in der Schmuck- und Uhrenindustrie zu diskutieren. Der Austausch mit Experten und den Marktakteuren, das persönliche Gespräch und die Diskussion von Angesicht zu Angesicht sei hierbei der entscheidende Faktor, schreibt der Verband.

Veranstaltungsort

Der Sustainable Jewellery Day findet Industriehaus in Pforzheim statt und hat neben Akteuren der deutschen Branche auch internationalen Gästen wie etwa Vertreter des Responsible Jewellery Councils, von TracR (De Beers) oder des Natural Diamond Councils zu Gast.

Eingebettet im Ornamenta-Rahmenprogramm

Die Tagung des BVSU findet im Rahmenprogramm „Ornamenta Lust“ der Ornamenta statt. Sie ist ein Kulturprogramm in Pforzheim und der Region Nordschwarzwald, das von Juli bis September 2024 stattfindet und Ausstellungen, Installationen im öffentlichen Raum und Veranstaltungen präsentiert.

Preis für die Teilnahme

Der Teilnahmepreis für den Sustainable Jewellery Day, inklusive Tagungspauschale und Dokumentation, liegt bei 149,- Euro pro Person. Mitglieder des BVSU erhalten einen Sonderpreis von 49,- Euro pro Person. Anmeldung, Programm und weitere Informationen unter www.sustainable-jewellery.com.

https://bv-schmuck-uhren.de

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Events

Vom 6. bis 10. September hat italienischer Schmuck eine Hauptrolle: Bei der Vicenzaoro stellen Top-Marken I ...

Mehr

| Events

Am 30. Juni trafen sich in Keltern bei Pforzheim rund 200 Branchenangehörige bei Burger Edelmetalle zum lo ...

Mehr

| Events

Die Hongkong Watch & Clock Fair, veranstaltet vom Hong Kong Trade Development Council HKTDC vom 3.–7. S ...

Mehr