Das Magazin für Schmuck und Uhren

Design

Foto: Shutterstock/Subbotina Anna

| Design

Ausschreibung für Gestaltungswettbewerbe

Magie und Freiheit

Der Bundesverband der Edelstein- und Diamantindustrie lädt zum Deutschen Schmuck- und Edelsteinpreis Idar-Oberstein 2016 sowie zum Nachwuchswettbewerb ein.


Magie und Freiheit – diese Themen stehen 2016 im Fokus der beiden Gestaltungswettbewerbe des Bundesverbands der Edelstein- und Diamantindustrie. Bereits zum 47. Mal lädt dieser internationale Gestalter und Goldschmiede zur Teilnahme am Deutschen Schmuck- und Edelsteinpreis nach Idar-Oberstein ein. Auch der Nachwuchs ist in diesem Jahr wieder dazu aufgerufen, sein Können unter Beweis zu stellen: Der Deutsche Nachwuchswettbewerb für Edelstein- und Schmuckgestaltung findet in diesem Jahr zum 28. Mal in Idar-Oberstein statt. Als Motto für die Wettbewerbe hat der Veranstalter zwei weltbekannte Songtitel der Rockgruppe Queen ausgewählt: „It’s a kind of magic“ heißt das Thema des Hauptwettbewerbs, der Nachwuchswettbewerb läuft unter dem Titel „I want to break free“. Beim Hauptwettbewerb steht 2016 die Gestaltung eines Schmuckstücks mit Edelsteinen im Vordergrund, während es im vergangenen Jahr schwerpunktmäßig um die Gestaltung von Edelsteinen an sich ging. Auch beim Nachwuchswettbewerb sind Schmuckstücke mit Edelsteinen gefragt, wobei den jungen Gestaltern – anders als ihren etablierten Kollegen – die Verwendung von Synthesen gestattet ist. Einsendeschluss für alle Wettbewerbsarbeiten ist der 7. September 2016, die feierlich Preisverleihung findet am 25. November im Stadttheater in Idar-Oberstein statt. Die ausführlichen Wettbewerbsbedingungen und weitere Informationen finden Interessierte unter: 

Zurück

| Design

WSB Ladenbau: „Nutzen Sie die ruhige Zeit zum Neustart!“

WSB Ladenbau

Der niederländische Ladenbauspezialist rät, die Zeit während der Corona-Krise zu nutzen, sein Geschäft fit für die Zeit danach zu machen.

Mehr >>

| Design

Logo wird Schmuck

GZ-Kreativ-Award 2019

Mit dem Magazin-Relaunch hat im Februar hat die Goldschmiede Zeitung als Symbol der Erneuerung auch ein neues Logo bekommen. Dieses wird nun im Rahmen des GZ-Kreativ-Award 2019 zum echten Schmuckstück.

Mehr >>

| Design

Fair trade statt Fast Fashion

Nachhaltigkeit

Sie sind Paradebeispiele einer neuen Generation: sozial engagiert, umweltbewusst und modeaffin. Drei junge Frauen haben das Ziel, mit Schmuck die Welt ein bisschen schönerund besserzu machen.

Mehr >>

| Design

Kreativität trifft Schmuck

Art & Design

Fünf Frauen, alle in kreativen Berufen tätig, hatte die GZ zum Fotoshooting mit Designerschmuck eingeladen. Ihre Aufgabe: Lieblingsschmuck auswählen und die persönliche Schmuckwahl begründen. Das Ergebnis sorgte nicht nur für viele individuelle Überraschungen, sondern auch für ganz neue stilistische Erkenntnisse.

Mehr >>

| Design

Fokus Bernstein

Design News

„Periphery“ lautet das Thema des diesjährigen Amberif Design Award (ADA), den die polnische Messe Amberif bereits zum 20. Mal international ausschreibt.

Mehr >>

| Design

„Die Ästhetik der Natur unterstreichen“

Annsus

Annsus stellt dieses Jahr zum zweiten Mal auf der Inhorgenta aus. In Halle C2 präsentiert Inhaberin Annesuse Raquet Schmuckstücke und Objekte. Deren „Hauptdarsteller“ sind Naturprodukte, die vor Millionen von Jahren entstanden.

Mehr >>