Das Magazin für Schmuck und Uhren

Schmuck

Ein Geschenk für Genießer

Jules & Gents

Die Firma Star Gold lanciert derzeit ihre neue Marke Jules & Gents. Das Konzept: Schmuck für Frauen und Männer ab 25, zum Selbsttragen oder Verschenken. Ein Highlight ist das vierteilige „Gentlemen“-Set.

„Das Set besteht aus einem Anhänger mit Kette, einem Armband, einem Schlüsselanhänger und einer kleinen Flasche Grappa. Eine gute Möglichkeit, Männern auf lässige Art Schmuck zu schenken, genau richtig für Weihnachten“, meint Thorsten Wolter, Geschäftsführer von Star Gold.

SILBER UND LEDER

Klar, dass die „Zugabe“ Grappa seine Idee war und mit seinem Hobby zu tun hat: Er ist ein Fan edler Brände und lässt in seiner Freizeit sogar selbst welche herstellen. Der Grappa aus dem „Herrengedeck“, pardon, „Gentlemen“-Set, stammt von einer namhaften ita lienischen Brennerei. Die Schmuckstücke sind aus Leder und teils geschwärztem Sterlingsilber gefertigt. Nur der Ring des Schlüsselanhängers, der besonders belastbar sein muss, besteht aus Edelstahl.

MODERATE PREISE

Das Vierer-Set wird in einer ansprechenden Verpackung präsentiert. Sein Publikumspreis liegt bei rund 120 Euro. Auch die anderen Schmuckstücke von Jules & Gents – aus Sterlingsilber oder Edelstahl, teilweise mit 750 Gold veredelt oder mit Zirkonia bestückt – sind durch erschwingliche Publikumspreise von circa 30 bis 100 Euro auf ihre Zielgruppe ausgerichtet: junge Menschen, die sich für Trends und Mode interessieren.

Oder, wie Geschäftsführer Thorsten Wolter es formuliert: „Unser Schmuck ist für selbstbewusste, starke Frauen gemacht und für coole Männer, die einerseits Gentlemen, andererseits Rowdys sind.“ 

Text: Saraj Morath

www.julesandgents.com

Zurück