Das Magazin für Schmuck und Uhren

News

Was ist wahrer Luxus?

Wie trimmt man Kinder auf Luxus-Konsum? Wann wird aus einem Mehr-ist-mehr ein Weniger-ist-mehr? Zum Pforzheimer Jubiläum „Goldstadt 250“ thematisieren eine Ausstellung vom 19. Mai bis 25. Juni 2017 und ein Symposium am 23. und 24. Juni 2017 vielfältige Positionen zwischen Opulenz und Askese. Konsumgüter und Werke der bildenden Kunst zeigen die unterschiedlichen Aspekte von Luxus. Design-Produkte veranschaulichen, wie aus gewöhnlichen Dingen Luxusgüter entstehen. Kein Logo ist das neue Logo, wahrer Reichtum wird nicht zur Schau gestellt, sondern verborgen. Sogar Verzicht kann ein Statussymbol sein: Wenn das Wissen um die Entstehung als luxuriös gilt. Nach der Definition des Soziologen und Volkswirtes Werner Sombart gilt: „Luxus ist jeder Aufwand, der über das Notwendige hinausgeht.“ Wir leben in einer Welt von flüchtigen Trends und Wegwerfartikeln. Zahllose Kopien von Markenartikeln und beschleunigte Produktzyklen verändern die DNA luxuriöser Dinge. Wie sehen künftige Kostbarkeiten aus? Welche Strategien nutzen Designer, um Gegenstände besonders wertvoll zu machen? Was ist der Luxus der Zukunft – für Designer und Wissenschaftler? Das Symposium am 23. und 24 Juni 2017 stellt die Positionen herausragender Designer, Consultants und Kulturtheoretiker vor und bringt sie miteinander ins Gespräch: Wilhelm Rieber, der „Magier der Uhren“, fertigt exklusive Armbanduhren mit einem fliegenden Tourbillon ausschließlich in Handarbeit. Die Herstellung ist sehr kompliziert und dauert viele Monate: Die rund 80 Bauteile wiegen nicht einmal ein ganzes Gramm. Kunst als Statussymbol der Reichen, Erfolgreichen und Mächtigen beschreibt Prof. Dr. Wolfgang Ullrich in seinem jüngsten Buch „Siegerkunst. Neuer Adel, teure Lust“. Der Kunstbetrieb entwickelt sich derzeit rückwärtsgewandt. Der freie Künstler ist nicht mehr frei, sondern bedient die Bedürfnisse weniger Sammler nach Exklusivität, Luxus und Repräsentation. Diese und weitere Referenten diskutieren, moderiert von Dr. Susanne Kaufmann (SWR2), künftige Luxus-Konzepte. Was ist Luxus in gesättigten Märkten – für diejenigen, die schon alles haben? Und für die, die am anderen Ende der Marktkette stehen? Die Fakultät für Gestaltung DesignPF, der Kunstverein Pforzheim, das Kulturamt der Stadt Pforzheim und das EMMA-Kreativzentrum Pforzheim nähern sich diesen Fragen gemeinsam mit einer Ausstellung, einem Symposium und einer Designwoche (11.–16.7.2017).

Infos: www.pforzheim.de

Zurück

Inhorgenta Award geht in die zweite Runde

Mit vielen Promis und einer glanzvollen Gala wird am 18. Februar 2018 im Postpalast München die Verleihung des Inhorgenta Awards zelebriert. Ab sofort können die Arbeiten online eingereicht werden.

Mehr >>

Smarte Technik führt Wunschzettel an

Laut einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom wollen sieben von zehn Bundesbürgern zu Weihnachten Technik verschenken oder für sich selbst anschaffen. Auch Smartwatches stehen auf dem Wunschzettel weit oben.

Mehr >>

Farbe des Jahres 2018 gekürt

Das kommende Jahr wird mystisch: Laut dem Pantone-Farbinstitut heißt die Farbe des Jahres 2018 „Ultra Violet“.

Mehr >>

Juwelier Rüschenbeck expandiert

Im Herzen von München, auf der Theatinerstraße 36, hat Juwelier Rüschenbeck eine neue Boutique eröffnet.

Mehr >>

IWC eröffnet Pilot’s Bar

Im Lokal „Les Aviateurs“ können Gäste im Ambiente eines exklusiven Gentlemen’s Club den Geist von Flugpionieren wie Antoine de Saint-Exupéry spüren.

Mehr >>

1. Advent: zufriedenstellender Auftakt

Der Einzelhandel ist mit der Woche vor dem ersten Advent verhalten zufrieden. Das zeigt eine aktuelle Trendumfrage des Handelsverbands Deutschland (HDE).

Mehr >>

Leichter Dämpfer bei Konsumstimmung zum Jahresbeginn

Die Verbraucher wollen sich zum Jahresbeginn 2018 mit ihren Konsumausgaben etwas zurückhaltender zeigen als in den letzten Monaten. Das zeigt das aktuelle HDE-Konsumbarometer.

Mehr >>

Tendence 2018: ein Erlebnis für den Handel

Vom 30. Juni bis 3. Juli 2018 finden Händler nicht nur ausgefallene Kreationen auf der Tendence. Die Messe bietet auch reichlich Impulse und Informationen.

Mehr >>

Gold steht weniger im Fokus

Angesichts der anhaltenden Schwäche des US-Dollars startete Gold mit 1.284 US-Dollar je Feinunze in die vergangene Handelswoche und testete zunächst die 1.300 Dollar-Marke.

Mehr >>

Neue Datenbank für förderfähige Start-ups

Mit dem Förderprogramm „INVEST – Zuschuss für Wagniskapital“ unterstützt das BMWi Investitionen von Privatpersonen in junge innovative Unternehmen.

Mehr >>