Das Magazin für Schmuck und Uhren

News

Silbermond – Berberschmuck aus Algerien

Die Stücke stammen aus Kabylei, Aurès, Sahara-Atlas und dem Gebiet der Tuareg. Sie sind letztes Zeugnis der vom Untergang bedrohten Kultur der Imazighen, der ursprünglichen Bevölkerung Nordafrikas. Urszula Zanottis Sammlung beruht auf dem Besuch eines Händlers, der ihr interessanten Schmuck zum Kauf anbot. Sie suchte sich besonders ausgefallene Teile aus, um diese für spätere Generationen zu bewahren. Gemeinsam mit ihrem Mann erwarb sie von nun an Berber- Schmuck aus den umliegenden Regionen. Die Archäologin und Freundin Frau Zanottis, Helke Kammerer-Grothaus, stieß im Hause Zanotti eines Tages auf die Schmucksammlung. Sie gewährte der Historikerin und Ethnologin Malika Grasshoff (MAKILAM), die in einem kleinen Dorf in der Großen Kabylei aufgewachsen war, Zugang zu ihrem Fund. Die Ethnologin sah es als eine wichtige Aufgabe, an das traditionelle Kunsthandwerk ihrer Heimat für ihre Nachfahren zu erforschen und an diese weiterzugeben. Dank des Engagements von Helke Kammerer-Grothaus und Malika Grasshoff kann die Sammlung Zanotti in einer Publikation und durch die Präsentation im Deutschen Goldschmiedehaus Hanau der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Zurück

Fossil schließt Filialen

Nach der Bekanntgabe der schwachen Zahlen zum zweiten Quartal plant der Uhren- und Taschenhersteller offenbar die Schließung von 50 Niederlassungen in diesem Jahr.

Mehr >>

Ulysse Nardin: neuer CEO ernannt

Zum 28. August wird Patrick Pruniaux den Posten des CEO beim Schweizer Uhrenhersteller Ulysse Nardin übernehmen.

Mehr >>

Inhorgenta Trendfactory: Save the Date!

Dieses Datum sollten sich Juweliere schon einmal im Kalender notieren: Der Termin für die vierte Inhorgenta Trendfactory steht. Und die Location ist spektakulär.

Mehr >>

Neues Ausbildungsjahr eingeläutet

Begleitet von zwei Jubiläen haben 13 neue Lehrlinge am 1. August ihre Ausbildung bei Glashütte Original aufgenommen.

Mehr >>

Führung im Goldschmiedehaus

Kunsthistoriker Michael Sprenger zeigt den Besuchern die Highlights der aktuellen Ausstellungen und nimmt sie auf eine Reise durch die Geschichte der Schmuckkunst mit.

Mehr >>

Sehnsucht nach Entschleunigung

Handwerkliche Manufaktur-Services auf der Verkaufsfläche sind laut dem jüngsten Newsletter des EHI der neuste Trend und versprechen dem Handel Profilierung in digitalen Zeiten.

Mehr >>

Anleger flüchten in sicheren Hafen

Gold hat in der vergangenen Handelswoche eine beeindruckende Performance hingelegt und marschiert in großen Schritten in Richtung des Zwei-Monats-Hochs von 1.296 US-Dollar je Feinunze.

Mehr >>

Glamour in den Schmuckwelten

Die Ausstellung „Kronen der Macht“ ist vom 19. August bis 30. September zu Gast in den Schmuckwelten Pforzheim.

Mehr >>

KMU den Rücken stärken

Auf deutsche Initiative hin hat das „EU SME Envoys Network“ das neue europäische Aktionsprogramm für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) erarbeitet.

Mehr >>

Bildungsprojekt gestartet

Im Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) fand der Auftakt des Bildungsprojekts „PerSe – Perspektive Selbstverwaltung“ zur Stärkung der Selbstverwaltung im Handwerk statt.

Mehr >>