Das Magazin für Schmuck und Uhren

News

GZ veröffentlicht Glashütte-Special

Auf 44. Seiten porträtieren die Fachautoren der GZ die Ateliers und Werkstätten sowie die Menschen, die Glashütte prägen. Nicht einmal 7000 Einwohner leben in der sächsischen Kleinstadt, doch unter Uhrmachern und Uhrenliebhabern ist sie eine Legende. Die aktuelle GZ plus unternimmt eine Zeitreise von der Geburtsstunde der Uhrmacherei in Glashütte im Jahre 1845 bis heute und stattet einigen der bekanntesten deutschen Uhrenmarken einen Besuch ab. Uhrmacher, Konstrukteure und Designer gewähren den Lesern exklusive Einblicke in die faszinierende Handwerkskunst, außerdem verrät die GZ, warum es nicht so einfach ist, den Namen Glashütte aufs Uhrenblatt zu schreiben.

Zurück

Apple überholt Rolex

Laut CEO Tim Cook hat sich die Apple Watch an die Spitze der beliebtesten Uhrenmarken der Welt gesetzt und damit Rolex abgelöst.

Mehr >>

100-millionste G-Shock ausgeliefert

Casio knackt bei den weltweit ausgelieferten G-Shock-Armbanduhren die 100-Millionen-Marke. Das erste Modell kam 1983 auf den Markt.

Mehr >>

Intergem verspricht Vielfalt

Am 30. September fällt der Startschuss für die 33. Auflage der Edelstein- und Schmuckmesse. Bis zum 3. Oktober präsentieren dort 130 hochkarätige Aussteller ihre Neuheiten.

Mehr >>

Termin für Diamanten-Messe steht

Den 28. bis 30. Januar können sich Diamantenhändler schon einmal im Kalender notieren: Dann versammelt sich die Branche in Antwerpen auf der „BrilliAnt“.

Mehr >>

„Neueröffnung“ setzt Schließung voraus

Ein Unternehmen hatte eine Filiale in mehreren Schritten umgestaltet. Während der Umbauarbeiten wurde der Verkauf fortgesetzt, wenngleich unter Einschränkungen wegen des Umbaus.

Mehr >>

Künstliche Intelligenz in der Beratung

Künstliche Intelligenz soll die Beratung auf der Verkaufsfläche optimieren. Die Anwendung des niederländischen Unternehmens Curve Tips erlaubt individualisierte Produktvorschläge.

Mehr >>

Dorotheum versteigert Buccellati-Arbeiten

Die Dorotheum-Auktion am 19. Oktober glänzt mit frühen Buccellati-Arbeiten. Die Schätzpreise bewegen sich zwischen 10.000 und 200.000 Euro.

Mehr >>

Geschmiedeter Glanz

Die Silberschmiedin Barbara Amstutz zeigt vom 21. bis 24. September in der Messe Basel eine Auswahl ihrer Arbeiten auf der „Tresor contemporary craft“.

Mehr >>

Gold auf 12-Monats-Hoch

Gold bleibt seinem zweimonatigen Aufwärtstrend weiterhin treu und erreichte die vergangene Handelswoche mit 1.329 US-Dollar je Feinunze.

Mehr >>

Intergem: GZ-Leser erhalten kostenloses Ticket

Die Intergem steht in den Startlöchern, Fachbesucher können sich ab sofort auf der Messehomepage registrieren lassen. Die aktuelle GZ enthält den offiziellen Messekatalog mit kostenlosem VIP-Ticket.

Mehr >>