Das Magazin für Schmuck und Uhren

News

Georges Kern verlässt IWC

Top-Manager Georges Kern, langjähriger CEO der Uhren-Tochter IWC und seit kurzem Chef Uhrenfertigung, Marketing und Digital der gesamten Richemont Gruppe, verlässt mit sofortiger Wirkung das Unternehmen.

Damit geht einer der profiliertesten Top-Leute bei Richemont von Bord. „Georges hat eine interessante Gelegenheit bekommen, Unternehmer zu werden“, so Verwaltungsrat-Präsident Johann Rupert in einer Presseerklärung von heute Morgen. Der Konzern wünscht ihm alles Gute für die weitere Karriere. Dem Vernehmen nach wechselt Georges Kern zu Breitling

Zurück

Georges Kern verlässt IWC

Top-Manager Georges Kern, langjähriger CEO der Uhren-Tochter IWC und seit kurzem Chef Uhrenfertigung, Marketing und Digital der gesamten Richemont Gruppe, verlässt mit sofortiger Wirkung das Unternehmen.

Mehr >>

Trauer um Gerhard Leicht

Nach kurzer, schwerer Krankheit ist der Senior-Chef von Juwelier Leicht am 7. Juli verstorben.

Mehr >>

Jaermann & Stübi: neuer Besitzer

Die japanische Misuzu Corporation hat die Uhrenmarke Jaermann & Stübi vom bisherigen Eigentümer, der Exzellenz Holding AG, übernommen.

Mehr >>

GZ veröffentlicht Glashütte-Special

Die aktuelle Ausgabe der GZ Goldschmiede Zeitung enthält eine Plus zu der kleinen Stadt im Müglitztal, in der das Who’s who der deutschen Uhrmacherszene zu Hause ist.

Mehr >>

egf Manufaktur: Langjähriger Geschäftsführer hört auf

Peter Barth verlässt den Trauring- und Schmuckhersteller zum Ende des Jahres.

Mehr >>

Herbstmesse gibt Highlights bekannt

Die Munich Show – Mineralientage München öffnet Ende Oktober ihre Pforten – und mit ihr die Schmuck- und Edelsteinmesse Gemworld.

Mehr >>

Biard wird neuer Direktor von Citychamp

Jérôme Biard wurde zum Direktor des Uhrensektors im europäischen Vorstand von Citychamp Watch & Jewellery ernannt.

Mehr >>

Batho Gündra ist „Künstler des Monats“

In der Reihe „Künstler des Monats“ des Deutschen Goldschmiedehauses Hanau werden Arbeiten von Batho Gündras aus Pforzheim präsentiert.

Mehr >>

Gold auf tiefstem Stand seit März

Zu Beginn der vergangenen Handelswoche verzeichnete Gold mit 1,8 Prozent den größten Tagesverlust seit November 2016 und fiel auf ein 7-Wochen-Tief von 1.218 US-Dollar je Feinunze.

Mehr >>

BGH: Preise im Schaufenster sind kein Muss

Nach deutschem Recht (Preisauszeichnungsverordnung) müssen Preise einer Ware dann angegeben werden, wenn die Ware zum Kauf angeboten wird.

Mehr >>