Das Magazin für Schmuck und Uhren

News

Fossil-Aktien brechen ein

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, haben eine Prognosesenkung und der Abgang des Finanzchefs beim Uhren- und Taschenhersteller Fossil die Anleger flüchten lassen. Die Aktien brachen am Mittwoch im vorbörslichen Geschäft an der New Yorker Wall Street um 24 Prozent auf 9,06 Dollar ein. Am Dienstabend hatte die US-Firma Zahlen für das zweite Quartal vorgelegt und bei Umsatz und Ergebnis die Erwartungen verfehlt. Vor allem das Geschäft mit traditionellen Uhren schwächelt. Für das Gesamtjahr rechnet der Konzern nun mit einem Rückgang der Erlöse zwischen 4,5 und 8,5 Prozent. Zuvor war ein Minus von 1,5 bis 6 Prozent erwartet worden. Zudem habe Finanzchef Dennis Secor seinen Posten aus persönlichen Gründen abgegeben, Nachfolger werde Vorstandsmitglied Jeffrey Boyer. Seit Jahresanfang haben die Titel rund 55 Prozent verloren. Beim Ergebnis pro Aktie verfehlte Fossil die Erwartungen bereits zum dritten Mal, beim Umsatz lagen sie das fünfte Mal innerhalb der vergangenen acht Quartale daneben. Wie es der restlichen Uhrenbranche geht, lesen Sie in der August-Ausgabe der GZ.

Zurück

Fossil schließt Filialen

Nach der Bekanntgabe der schwachen Zahlen zum zweiten Quartal plant der Uhren- und Taschenhersteller offenbar die Schließung von 50 Niederlassungen in diesem Jahr.

Mehr >>

Ulysse Nardin: neuer CEO ernannt

Zum 28. August wird Patrick Pruniaux den Posten des CEO beim Schweizer Uhrenhersteller Ulysse Nardin übernehmen.

Mehr >>

Inhorgenta Trendfactory: Save the Date!

Dieses Datum sollten sich Juweliere schon einmal im Kalender notieren: Der Termin für die vierte Inhorgenta Trendfactory steht. Und die Location ist spektakulär.

Mehr >>

Neues Ausbildungsjahr eingeläutet

Begleitet von zwei Jubiläen haben 13 neue Lehrlinge am 1. August ihre Ausbildung bei Glashütte Original aufgenommen.

Mehr >>

Führung im Goldschmiedehaus

Kunsthistoriker Michael Sprenger zeigt den Besuchern die Highlights der aktuellen Ausstellungen und nimmt sie auf eine Reise durch die Geschichte der Schmuckkunst mit.

Mehr >>

Sehnsucht nach Entschleunigung

Handwerkliche Manufaktur-Services auf der Verkaufsfläche sind laut dem jüngsten Newsletter des EHI der neuste Trend und versprechen dem Handel Profilierung in digitalen Zeiten.

Mehr >>

Anleger flüchten in sicheren Hafen

Gold hat in der vergangenen Handelswoche eine beeindruckende Performance hingelegt und marschiert in großen Schritten in Richtung des Zwei-Monats-Hochs von 1.296 US-Dollar je Feinunze.

Mehr >>

Glamour in den Schmuckwelten

Die Ausstellung „Kronen der Macht“ ist vom 19. August bis 30. September zu Gast in den Schmuckwelten Pforzheim.

Mehr >>

KMU den Rücken stärken

Auf deutsche Initiative hin hat das „EU SME Envoys Network“ das neue europäische Aktionsprogramm für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) erarbeitet.

Mehr >>

Bildungsprojekt gestartet

Im Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) fand der Auftakt des Bildungsprojekts „PerSe – Perspektive Selbstverwaltung“ zur Stärkung der Selbstverwaltung im Handwerk statt.

Mehr >>